11.10.08 17:46 Uhr
 909
 

USA: McCain sagt: "Sie müssen vor einem Präsidenten Obama keine Angst haben"

Der republikanische Präsidentschaftskandidat John McCain scheint im Wahlkampf eine neue Taktik einzuschlagen. Statt wie bisher auf seinen Kontrahenten verbal einzudreschen, gibt er ihm jetzt Schützenhilfe.

Vor einem Präsidenten Obama brauche niemand Angst zu haben, sagte McCain bei einem Treffen mit Anhängern. Weiter bezeichnete er den Kandidaten der Demokraten als einen anständigen Mann.

Als während der Veranstaltung eine Frau Obama einen Araber nannte, nahm auch hier McCain ihn in Schutz. McCain sagte. "Er ist ein anständiger Mann, ein Familienmensch, ein Bürger mit dem ich nur in fundamentalen Dingen anderer Meinung bin und darum geht es in diesem Wahlkampf".


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Barack Obama, Angst, John McCain
Quelle: blog.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2008 17:54 Uhr von donomar
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: ehrlich gesagt weiss ich nicht was ich davon halten soll...
Kommentar ansehen
11.10.2008 17:57 Uhr von RoyalHighness
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Wäre: Obama Araber, hätte er wohl kaum die Chance Präsident zu werden. Allerdings wäre die Chance genauso gering, wäre er Holländer, Schwede oder Schweizer.

MFG
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:04 Uhr von Simbyte
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ Royal Highness: "Allerdings wäre die Chance genauso gering, wäre er Holländer, Schwede oder Schweizer"

Was vorallem daran liegt, dass ein Präsident dem Gesetz nach auf US-Boden geboren sein muss (Obama auf Hawaii) ;)
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:28 Uhr von Disclosure
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Das bestätigt meine Meinung nur nochmal. Egal ob Obama oder McCain, es wird sich nichts an der Politik ändern.
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:44 Uhr von Dierk Uhlig
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
auch: als oesterreicher wird man nicht präsiedent
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:52 Uhr von joseph1
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Simbyte: Was vorallem daran liegt, dass ein Präsident dem Gesetz nach auf US-Boden geboren sein muss (Obama auf Hawaii).

was is denn das für eine aussage?

hawaii ist der 50 staat der vereingten staaten!
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:56 Uhr von Vomito
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@ all: 5 intlligentsbestien auf einem Haufen!
Sieht man sehr selten. Weiter so!
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:57 Uhr von Vomito
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@all: Joseph du bist nicht gemeint!
nehmt´s net persönlich
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:57 Uhr von joseph1
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
obama wurde am: 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii geboren.
seit dem ist 21. August 1959 ist Hawaii Mitglied der Vereinigten Staaten.
Kommentar ansehen
11.10.2008 19:00 Uhr von Leftfield
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Disclosure: Natürlich wird sich nichts ändern.
Das glauben sowieso nur die Wähler.
Bis sie dann irgendwann mal erwachen ^^

Die Lobby wirds schon richten mit Obama :)
Kommentar ansehen
11.10.2008 19:06 Uhr von Leftfield
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nachtrag Da wird ja Obama bestimmt schimpfen wenn Präsident:

http://info.kopp-verlag.de/...[pS]=1223742266&cHash=6f3c47d0b1
Kommentar ansehen
11.10.2008 19:59 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das: was die frau mit der großen fresse spricht zeugt eher von dem vorherschenden iq in den staaten
Kommentar ansehen
11.10.2008 23:26 Uhr von Kakerl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Joseph1: Was das für eine Aussage war?
Um Präsident zu werden muss man auf amerikanischen Boden geboren worden sein, und als Zusatzinfo schrieb Simbyte noch dazu, dass Obama in Hawaii geboren wurde.
Simbyte hat ja nicht geschrieben, dass Hawaii nicht zu den USA gehört, sonst hätte er wohl noch angemerkt, dass Obama nicht Präsident werden kann ;)
Kommentar ansehen
12.10.2008 00:47 Uhr von Simbyte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kakerln: Genau so hab ich es gemeint ;)

Sorry wenn das etwas missverständlich war
Kommentar ansehen
14.10.2008 11:45 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
McCain :): Geboren: August 29, 1936

und wo? :)

Coco Solo Naval Air Station, Panama Canal Zone, Panama

ja ich weiss das ne armybase auch "homeland" ist...aber sicher weniger als hawaii^^

nur soviel dazu ;-)

obama der araber...*kopfschüttel* die menschheit wird immer dümmer....

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?