11.10.08 16:42 Uhr
 1.530
 

Apple will angeblich HDTV- Fernsehgeräte bauen

Gerüchten zufolge plant Apple den Einstieg in den Fernsehgeräte-Markt.

Wie das englische IT-Nachrichtenmagazin "CNET" aus sicherer Quelle erfahren haben will, plant Apple die Verschmelzung seiner bisherigen Apple-TV-Box mit einem HDTV-Fernseher.

Das Gerät soll eine Netzwerkverbindung zu einem vorhandenen PC oder Mac herstellen können, um so an iTunes-Inhalte zu gelangen. So findet man schon jetzt im iTunes-Store Filme und TV-Shows.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Fernsehen, HDTV
Quelle: reviews.cnet.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2008 17:40 Uhr von Jooni
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
hört sich intressant an ich denke apple hat hier grosse chance etwas zu machen.

denn wer will nicht ein tv, das auf musik,filme und bilder zugreifen kann und dann noch mit edlem design.

das produkt wird sicher toll.

nur der preis, wird wohl wiedermal übertrieben sein. :)
Kommentar ansehen
11.10.2008 18:25 Uhr von Myst1k
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
yeah: dann kann ich bald n aus einem guss gegossenen tv in 400 mio farben haben bei dem ich selbst zum normalen fernsehgucken n spezielles kabel brauch wenn ich umschalten will von der couch aus mir ne extra fernbedienung kaufen muss die dann aber keine tasten sondern n touchscreen hat und am ende kann ich nur mim premiere abo fernsehen schauen und das nur für 4000 euro anschaffungspreis plus monatliches abo von 30 euro

wooohooo
freu mich
=D
Kommentar ansehen
11.10.2008 19:17 Uhr von Compolero
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
"Das Gerät soll eine Netzwerkverbindung zu einem vorhandenen PC oder Mac herstellen können, um so an iTunes-Inhalte zu gelangen. So findet man schon jetzt im iTunes-Store Filme und TV-Shows."

Wow... kauf ich mir ein LG Plasma, schließ den an meinen PC via HDMI an und das gleiche... wenn nicht sogar noch besser ;)
Kommentar ansehen
11.10.2008 19:57 Uhr von atani
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Besser? Ich glaube du hast den Sinn einer Netzwerkverbindung nicht ganz verstanden.
Wenn du deinen Fernseher mit HDMI an einen PC verbindest, dient dieser nur als externer Monitor.
Mithilfe einer Netzwerkverbindung gibt es weit aus mehr möglichkeiten, wie die Synchronisation von Daten uvm.

Wie Apple dies aber in die Tat umsetzen wird, ist eine andere Frage...
Kommentar ansehen
11.10.2008 21:03 Uhr von Natsukawa
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
OMG: Überall einsteigen, überall halbe Sachen zu Mondpreisen fabrizieren... Und die Jünger decken sich sabbernd damit ein und metzeln all jene nieder, die drauf hinweisen, daß es alles schon in gleicher Form aber billiger gibt.

Was kommt danach? Die schicke Kloschüssel, äh "iPoo"? Oder ne Apple-Hunderasse "iPo(o)dle" oder vielleicht ein rundgelutschter weißer Furz namens "iPups"?

Gimme red 4 acc, apple-dudes! ^^~
Kommentar ansehen
12.10.2008 00:12 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
super: den gibt es dann bei t-home mit einem vertrag, natürlich "exklusive".
und am ende werden alle apple-tv konsumenten erfahren, das der fernseher das glotzverhalten an apple weiterleitet.
und das ist dann ja nicht schlimm weil apple ja nie anderer meinung war. aber das war bevor sich die konsum-enten sich für apple interessierten.
Kommentar ansehen
12.10.2008 15:43 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja angeblich bla bla bla: Leute es sind gerüchte und die gibts SEHR viele vor einem Apple Event und trotzdem sind min. 70% davon falsch oder übertrieben. Trotzdem...

@Natsukawa

Das ist alles richtig aber wenn ich mir das anschaue wie es derzeit bei Fernsehern aussieht frag ich mich "Welcher Idiot hat eigentlich die Varianten des Fernsehers gewürfelt?"

Sony KDL-40W4000
Sony KDL-40W4730
Sony KDL-40W4500
Sony KDL-40W3000
Sony KDL-40W2000
Sony KDL-40W4210

welcher darfs denn sein? Bei Apple würde es dann zwei stück geben.

Einen mit 37", Wifi, DVD Laufwerk, Festplatte und vielleicht noch DVB-T Receiver und FullHD.
Einen 50" mit Wifi, Blu-Ray, 2xDVB-T Receiver, grösserer Festplatte, FullHD.

Das alles verpackt in ein, wie immer, sehr gut designetem Gehäuse und einfacher Menüführung die in dem Bereich doch teilweise Arg gelitten hat.

Wir haben hier einen Philips Fernseher und das Menü finde ich ist teilweise so nicht selbst erklärend *buah*.

Apropo ich wäre für den iMer, das iDeo und ganz besonders gut den iDiot.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?