11.10.08 12:53 Uhr
 301
 

"Hundekläffzeit" in Moskau verlängert

Das Amt in Moskau hat soeben eine neue Vorschrift an den Tag gelegt. Hunde dürfen nur noch zwischen sieben und 23 Uhr bellen - "kläffen", im Volksmund der Russen - sobald sie die Zeit überschreiten werden Bußgelder in Höhe von 26 Euro erlassen, was für einen Moskauer viel Geld ist.

Das gilt aber nicht für die ungefähr 30.000 Straßenhunde, die fröhlich weiter bellen können, wann sie wollen.

Nun überlegen Moskauer Maßnahmen, um ihren Hund zu "stillen", welches nur durch einen Maulkorb gelöst werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bitan
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hund, Moskau
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2008 12:57 Uhr von Bitan
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Totaler Quatsch: Meiner Meinung nach ist das totaler schwachsinn, da man den Hunden doch ihre Art von Sprechen nicht verbieten kann ?!

In meinen Augen ist das totale Tierquälerrei.
Kommentar ansehen
11.10.2008 13:06 Uhr von Renz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
..irgendwo muss das geld für die hohen tiere ja herkommen. Und wenn nicht mit mehr steuern, dann eben mit behämmerten gesetzen die kein schwein (oder hund) einhalten kann.
Kommentar ansehen
11.10.2008 13:31 Uhr von the-o
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Hundekleffzeit

Text: kläffen

Da war aber einer entscheidungsunfreudig :)
Kommentar ansehen
11.10.2008 13:49 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
vorsicht! ich persönlich denke ja, die amerikaner haben irgendwas damit zu tun ...
Kommentar ansehen
11.10.2008 14:29 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: mein Hund ist auf kommando still.. gut der erwartet dann irgendwas zu fressen aber das funktioniert..

mach ich aber nicht auf gund der nachbarn sonder weil der das gerne mal macht wenn nen Hund im TV bellt..

da braucht man keinen Maulkorb für..
Kommentar ansehen
11.10.2008 15:49 Uhr von nYa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
26€ viel für einen Moskowiter? Wer kommt denn auf solch einen Schwachsinn?
Kommentar ansehen
11.10.2008 16:30 Uhr von Der_Fnam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ nYa: naja, auf den ersten Blick is es vllt. nicht soo viel geld.
Aber wenn dein Hund jeden Tag n bißchen rumbellt. :D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?