11.10.08 11:06 Uhr
 93
 

Neuer Finanzchef beim Autokonzern Ford

Der US-Autokonzern Ford wechselt seinen Finanzchef aus. Nach Angaben von Ford wird der Europa-Chef Lewis Booth ab 1. November die Leitung über das Finanzressort erhalten.

Ford ist durch die Krise auf dem US-Automarkt sehr angeschlagen. Die Aktie des Konzerns verlor in den letzten beiden Tagen 26 Prozent.

Nach Angaben von Branchenkennern werden jeden Monat Verluste von einer Milliarde Dollar eingefahren. Man verfüge aber über genug Reserven, um eine länger dauernde Durststrecke auszuhalten, erklärte der Konzern.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Ford, Finanz
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?