11.10.08 10:48 Uhr
 712
 

Bank-Berater: betrügerischer Vertrieb von Lehman Brothers-Aktien

Ein 55-jähriger Banker packt zu Beginn der Finanzkrise aus: Er deckt das betrügerische und unverantwortliche Verhalten seiner Kollegen auf, das für viele Kunden zum Verlust Ihrer Ersparnisse führte.

Statt von Kunden angefragte Festgeldanlagen zu erläutern, wurden den Kunden Zertifikate und Aktien von Lehman Brothers empfohlen. Teilweise ohne - wie gesetzlich vorgeschrieben - auf die Risiken solcher Zertifikate hinzuweisen.

Zurückzuführen seien die Praktiken auf die strenge Renditeorientierung und die Profitgier der Vorgesetzten.


WebReporter: dragon_eye
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aktie, Bank, Berater, Vertrieb, Lehman Brothers
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2008 10:40 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es bedenklich, dass Bank-Berater am Verkauf riskanterer Geldanlagen mehr verdienen als an sicheren.
Kommentar ansehen
11.10.2008 11:22 Uhr von Valmont1982
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Alle hängen
Kommentar ansehen
11.10.2008 12:12 Uhr von DerG0the
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was der Cheff sagt muss eben gemacht werden, sonst steht die Kündigung ins haus. In vielen Ländern hat der Arbeitnehmer ebgen keinen Richtigen Kündigungsschutz ...
Kommentar ansehen
11.10.2008 12:39 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tjojo: Es werden Ziele gesetzt. So und so viel davon und so und soviel davon. Wenn du es nicht schaffst, gibts ne Ermahnung und irgendwann die Kündigung respektive einem Abfindungsangebot...
Kommentar ansehen
14.10.2008 23:57 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@valmont: Warum willst Du ein Kapitalverbrechen begehen und vor allem wen in diesem undurchschaubaren System willst Du umbringen?

Ich habe einen viel besseren Vorschlag:
Sorge dafür, dass ehemals reiche Menschen arm werden. Auf dass sie in fortgeschrittenem Alter am eigenen Leib erleben müssen, was es heißt, durch Kapitalknappheit auf die vielen Annehmlichkeiten des Lebens verzichten zu müssen.

Was hältst Du davon?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?