10.10.08 17:11 Uhr
 12.182
 

Beim Führer ist besetzt: 30 Hitlers auf Skype

Der deutsche Blogger Christoph Wesemann hat die Sache an Skype herangetragen: Er hatte festgestellt, dass sich 30 Skype-User als Adolf Hitler beim VoIP-Dienst angemeldet haben.

Hitler ist nicht die einzige NS-Größe, deren Name als Skype-Nickname gewählt wurde: Die Liste reicht von Himmler über Mengele bis Goebbels. Auf den Profilen verbreiten die User zum Teil rechtsradikale Parolen und Symbole.

In einem Statement auf Wesemanns Anfrage versichert Skype, gegen diese Nutzer vorzugehen und jeden einzeln Fall zu klären.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Adolf Hitler, Führer, Skype
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2008 17:08 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist der Blog Wesemanns verlinkt, Auszüge aus dem Statement von Skype findet man dort ebenfalls.
Kommentar ansehen
10.10.2008 17:15 Uhr von Lilium
 
+46 | -10
 
ANZEIGEN
Das fällt denen aber früh auf...

Bei ICQ gibt es dann noch Adolf Hitler en masse.., Stalin, Mao, alles vertreten.. wer also mal mit echten Idioten diskutieren möchte.., irgendwer ist immer online...
Kommentar ansehen
10.10.2008 17:17 Uhr von Numanoid
 
+75 | -13
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Da nennen sich doch tatsächlich ein paar Leute nach dem bösen Mann mit den kleinen Schnauzer.
Aber dank des heldenhaften Einsatzes von Internet-Blockwart Christoph Wesemann wird jetzt alles wieder gut.
Kommentar ansehen
10.10.2008 17:20 Uhr von mediareporter
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@ Lilium: stimmt... bisher hat das aber offenbar noch niemand an die Anbieter herangetragen - skype meint laut quelle, dass das thema so noch niemand gemeldet hat. vielleicht sollte man sich also einfach öfter mal den unternehmen aufregen, eine mail ist ja schnell geschrieben ;)
Kommentar ansehen
10.10.2008 17:29 Uhr von Lilium
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@Mediareporter: Ich persönlich glaube nicht, dass ICQ sich darum kümmern würde wenn ich eine Email schreibe und mich über die Hitlers, Maos und Stalins beschwere..

Wenn man einen gut gelesenen Blog hat ist das natürlich was anderes...

Hinzu kommt, dass zB ICQ ein Amerikanisches Unternehmen ist..bei Skype bin ich mir gerad nicht so sicher..
Kommentar ansehen
10.10.2008 17:52 Uhr von Disclosure
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Du brauchst nur nen paar Stunden nen Online-Game zocken und du kannst dir ne Hitler Strichliste anlegen.

Meistens sind dass aber keine Nazis oder Psychopathen, sondern junge Leute die provozieren oder Aufmerksamkeit erregen wollen.

Ignorieren und gut is....
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
und wieso wird dagegen vorgegangen? -.-

so weiss man doch gleich mit wem mans zu tun hat^^
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:07 Uhr von Careo
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:12 Uhr von Yoshimitsu
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Schon mal: in das Telefonbuch geschaut?
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:16 Uhr von Careo
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
oh stimmt: das hab ich ganz vergessen!
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:25 Uhr von PeppiBaby
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Ist der Name verboten? Davon mal abgesehen wenn man ins Telefonbuch schaut findet man so einige Hitler, Göbels und was auch immer. Meine Frau hieß vor der Hochzeit auch Heß, na und?

Diejenigen die das braune Gedankengut darüber verteilen sollte allerdings das Handwerk gelegt werden...
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:29 Uhr von snooptrekkie
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@ Numanoid: So lustig find ich das jetzt nicht
Kommentar ansehen
10.10.2008 18:50 Uhr von snooptrekkie
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@ Kenji: Hast recht, war mir gar nicht so aufgefallen... Das ist mal ein Titel!
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:07 Uhr von MaRAGE
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:27 Uhr von gadthrawn
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
es gbit übrigens tatsächlich: einige Leute, die tatsächlich so heißen. Schockierend? ;-)
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:31 Uhr von dakotafanningfan
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sagt man so schön was ist schon ein Name?
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:33 Uhr von dakotafanningfan
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vergessen jetzt gibts sicher 20 weitere Hitlers :)
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:36 Uhr von Ashert
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist ja der echte auch dabei? also als 119 Jähriger, so alt sind ja auch schon andere geworden!

Wenn man das nicht 100% ausschließen kann, kann man doch nicht einfach alle Namen löschen, mindestens einem würde man dann doch unrecht tun!
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:42 Uhr von Slaydom
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
hatte auch mal: nen Adolf Hilter skype namen, wüsste nicht dass namen verboten sind...
Sowas ist lächerlich...
Die meisten machen sowas mal aus sopass
Kommentar ansehen
10.10.2008 19:49 Uhr von mACABer
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
nicht verwunderlich: Auf fast jeder Seite kann man sich doch einen Nickname ausdenken. Ist also nichts weltbewegendes.
Und wenn einige zu dumm oder faul sind, kommen eben auch mal soche Namen raus.
Kommentar ansehen
10.10.2008 20:05 Uhr von Slevin_Kelevra
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@ Autor Richtig gut gelungene Überschrift.. von mir 5***** Sterne..
Kommentar ansehen
10.10.2008 20:17 Uhr von Schnawltass
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
omg: ich habn baseball trägerhemd mit ner 88 drauf
werd ich nun auch bestraft ???

ps. da sind sogar 2 amiflaggen noch drauf :P
Kommentar ansehen
10.10.2008 21:23 Uhr von Via-Chez
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Welcher davon: ist wohl der ,,echte"? xD
Kommentar ansehen
10.10.2008 21:44 Uhr von Ali Bi
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Name ist Josef Mengele aber ich hab nen AliBi
Kommentar ansehen
10.10.2008 22:08 Uhr von riddick
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Viel ätzender finde ich diese ganzen Frauennamen, die bei fast jeder x-beliebigen Suche in der Liste erscheinen und die immer irgendwelche Links zu Dating-Seiten beinhalten. Früher hatten alle Frauen den gleichen Link drin, mittlerweile sind da verschiedene, die über haufenweise Redirects dann doch wieder zu so einer Dating-Seite führen. Das ist eindeutig Werbung, aber da Skype ja eBay gehört kann man sich denken, warum da nichts passiert.

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?