10.10.08 16:56 Uhr
 1.753
 

Ist "putpat.tv" die Wiederbelebung des Musikfernsehens im Internet?

Wo einst Musikvideos über den Bildschirm flimmerten, erfährt man heutzutage wie reich Stars sind oder sieht Reality-Shows. Doch das, so meint der ehemalige MTV-Moderator Ray Cokes, will eigentlich keiner sehen.

Laut Cokes hat es der Musiksender MTV es verpasst, "die Fans miteinander zu vernetzen und über die Musik eine Gemeinschaft herzustellen". Jetzt schickt sich das Internetportal "putpat.tv" an, dieses Versäumnis aufzuholen. Zuspruch findet das Portal auch beim VIVA-Gründer Dieter Gorny.

Noch läuft "putpat.tv" in einer Beta-Version, die Verhandlungen mit der Musikbranche im Bezug auf Lizenzen laufen noch. Ziel ist es, dass man Musikvideos, auch im individuellen Kanal, gratis rund um die Uhr sehen kann. Finanziert werden soll das Projekt durch Werbung.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Musik, Wiederbelebung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2008 19:49 Uhr von KonT992
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
so seh ich das auch: "Wo einst Musikvideos über den Bildschirm flimmerten, erfährt man heutzutage wie reich Stars sind oder sieht Reality-Shows. Doch das, so meint der ehemalige MTV-Moderator Ray Cokes, will eigentlich keiner sehen."

Aber können die nicht auch mal wieder das Programm ändern, also das wieder nur Musikvideos kommen ohne lästige Handylogowerbung? Es geht mir nähmlich tirresch auf den Sack.
Kommentar ansehen
11.10.2008 00:06 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee Früher lief bei mir sehr oft MTV oder VIVA, da waren es noch Musiksender.

Jetzt kommt morgens ein bischen Musik, dann diese seltsamen Dating-Shows oder was immer das sein soll und hin- und wieder auch mal wieder Musik (selten, aber wahr).

Das beste bei MTV sind abends die Zeichentrickserien wie SouthPark, FamilyGuy, American Dad usw.

Back to the roots... Musik für die Musiksender
Kommentar ansehen
11.10.2008 00:34 Uhr von kidneybohne
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hm lol xD: ich find fast alle videos auf youtube die ich will ^^
Kommentar ansehen
11.10.2008 08:51 Uhr von Der_Fnam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dirkka: Recht hast du! Wir wollen unsere Musiksender zurück! Und wir wollen nich nach jedem Song wieder bei Youtube ´n Neuen anmachen müssen.

Und meinetwegen können die auch die Comics auf Comedy Central zeigen. Is ohnehin Schwachsinn, South Park gleichzeitig auf MTV, Comedy Central und am besten auch noch bei Viva statt "Money €xpress" zu zeigen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?