10.10.08 13:24 Uhr
 320
 

Oberbürgermeisterwahl in Dortmund: Gerhard Langemeyer tritt nun doch nicht an

Für das kommende Jahr steht in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahl an. In diesem Rahmen wird auch ein neuer Oberbürgermeister für Dortmund gesucht.

In der Dortmunder SPD ist es über den geeigneten Kandidaten bereits zu heftigen Turbulenzen gekommen. Der derzeitige Oberbürgermeister Gerhard Langemeyer (SPD) ist in einige Affären verstrickt und der Druck auf ihn erhöhte sich stetig. Trotzdem wollte er sich erneut bewerben.

Vor Rund zwei Wochen präsentierte dann die SPD in Dortmund den Kulturdezernenten Jörg Stüdemann als zusätzlichen Kandidaten für das Amt. Wenig später bewarb sich auch Stadtdirektor Ullrich Sierau. Gerhard Langemeyer hat am heutigen Freitag erklärt, dass er nicht mehr zur Verfügung steht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dortmund, Oberbürgermeister
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?