10.10.08 08:42 Uhr
 1.232
 

Finanzkrise: Bundesfinanzaufsicht hat die deutsche Kaupthing-Bank geschlossen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz BaFin genannt, sah sich gezwungen, der deutschen Kaupthing-Bank ein Veräußerungs- und Zahlungsverbot zu erteilen. Demnach dürfen nun nur noch Bankgeschäfte getätigt werden, wodurch direkt Schulden bei der Bank getilgt werden.

In Deutschland sind von diesem Schritt der BaFin 30.800 Kunden betroffen, welche insgesamt 308 Millionen Euro bei der Kaupthing in irgendeiner Form angelegt hatten. Bereits seit Mittwoch ist für die Kunden der Kaupthing kein Online-Banking mehr möglich.

Bundeskanzlerin Merkel schloss die gegenüber den Privatanlegern abgegebene Garantie zu den Einlagensicherungen für diese Bank aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Finanz, Finanzkrise
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2008 08:45 Uhr von NutztuN
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
das zum thema: von wegen einlagensicherheit...
Kommentar ansehen
10.10.2008 08:47 Uhr von geeduz
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
haha: ist ja auch keine deutsche bank

wer aus geld gier dort hingegangen ist um 6,5% zinsen zu kriegen ....... pech gehabt
Kommentar ansehen
10.10.2008 08:48 Uhr von borgworld2
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Gut! Das ist keine deutsche Bank!
Von daher find ich die Entscheidung ok.
"Wir" können ja nicht ne Einlagensicherung machen für alle Banken weltweit nur weil sie hier eine Niederlassung haben.
Kommentar ansehen
10.10.2008 08:54 Uhr von real.stro
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ihr Geld: habt, leistet euch was, sonst tun´s andere. Merkel findet einen Grund, warum die "Einlagensicherung" für "Privatanleger" gerade in eurem Fall nicht gilt!

Ciao
Kommentar ansehen
10.10.2008 09:27 Uhr von eagle55
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Betroffener: Bin Betroffener,
und mehr als abwarten und teetrinken kann man im Moment eh nicht machen.
Fakt ist, dass die isländische Regierung die Bank prüft, und das kann dauern.
Kommentar ansehen
10.10.2008 09:41 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollten wir auch für dafür einstehen ? schliesslich ist es eine isländische Bank - warum legen die Sparer das nicht bei deutschen Banken an? Gebt die Schuld Island.

Ich hab früher mal die EDV bei einem Finanzdienstleister gemacht und kann mich nur darüber wundern, wie riskant viele Menschen ihr Geld angelegt haben.
Da wurden in einem Jahr aus 250.000 DM plötzlich 500.000 DM und im zweiten Jahr waren es nur noch 100.000. Und dann heulen die Leute bei solchen Anlagen noch.

Ausserdem haben die Hälfte aller Finanzdienstleister eine eidesstattliche Erklärung abgeben müssen, da sie selber nicht mit Geld umgehen können und arbeiten dann bei privaten Finanzfirmen.
Kommentar ansehen
10.10.2008 14:09 Uhr von Montauk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@eagle: "und mehr als abwarten und teetrinken kann man im Moment eh nicht machen."

das sehe ich nicht so.


keiner weiß wirklich, wieviel dass geld in ein paar tagen/wochen/monaten noch wert ist, oder ob die bank bei der man ist später überhaupt noch existiert wenn die merkel da eine weitere ausnahme macht (einlösen kann sie ihr versprechen ohnehin nicht, wie es bei leeren phrasen und beruhigungspillen üblich ist...alternativ könnte man sich dazu auch das "verabschiedete gesetz" dazu durchlesen, dass dieses "versprechen in irgendeiner weise stützt)

das neueste handtelephon, fernseher oder sonstigen elektronikkrempel, würde ich bei den geplanten anschaffungen
hinten anstellen, neben der neuesten automobilkollektion.

sinnvolle dinge sind als erstes einmal wissen, was nicht besonders viel kostet, um eine zeitlang autark über die runden kommen zu können.

lebensnotwendige dinge schafft man sich natürlich vor, und nicht inmitten einer krise an.

meine betroffenheit für bereits betroffene hält sich in grenzen,
denn die die jetzt jammern hatten sich vorher in ignoranz geübt weil sie zu beschäftigt mit ihren jambatönen und den aufschwungslügen der volksvertreter waren.

trost kann ich an der stelle nur denjenigen schriftlich geben, der die kommenden jahre überleben wird.

denn ob sich noch irgendeiner etwas um euch schert, wenn ihr nicht zahlen oder dafür arbeiten könnt, ist mehr wie fraglich, ja fast ausgeschlossen.

besonders hoch im kurs sollte in kommenden zeiten nächstenliebe, gemeinschaft und familiärer zusammenhalt sein.

falls nicht, wirds richtig finster für die schwächeren.

von daher sind die versprechen unserer reisekanzlerin keinen deut werthaltiger wie die eines mugabes in simbabwe.
Kommentar ansehen
10.10.2008 14:25 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Motto unserer Silvesterfeier in der CSSR: "Die Urzeit, Vorzeitmench, Eiszeit ist Eiszeit"

Wie vorausschauend. :-DDDDDDD
Kommentar ansehen
10.10.2008 15:08 Uhr von H-Star
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glück gehabt: hatte mir auch überlegt, ob ich mein geld da anlegen soll. aber gold war dann doch viel cooler ;)
Kommentar ansehen
10.10.2008 15:46 Uhr von Montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
maki: aller vorausschau wirds in der cssr nicht einmal mehr vorzeitmenschen geben, zumindest würde ich mich in der nähe von frühwarnradaranlagen unwohl fühlen ;)

ob nun eiszeit oder silvesterfeier, beides muss noch bis nächstes jahr warten.
Kommentar ansehen
11.10.2008 12:05 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Forum der betroffenen Kunden aus Deutschland: http://kaupthingedge.foren-city.de/

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?