09.10.08 19:47 Uhr
 2.230
 

Fußball/FC Bayern: Podolski von vier englischen Klubs umworben

Lukas Podolski, Edelreservist beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München, wird gleich von vier englischen Premier-League-Klubs umworben. Der Weggang aus München ist wohl nur noch eine Sache der Zeit.

Tottenham Hotspurs, Arsenal London, FC Everton und Manchester City sind am 23-jährigen Nationalstürmer interessiert. Die "Spurs" wollten Podolski bereits im Sommer verpflichten, Manchester City legte ein Angebot vor, das im Winter erneuert werden soll.

Doch anscheinend kommt mit dem FC Chelsea London noch ein fünfter englischer Klub hinzu. Chelsea-Trainer Scolari würde Podolski gerne verpflichten, denn der Sturm um Drogba und Anelka lässt ihm zu wünschen übrig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Lukas Podolski
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 19:54 Uhr von Fresh_Dumbledore
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Chelsea? Wenn Poldi dort hingeht, gerät er vielleicht in die selbe Situation bei Bayern, vor ihm 2 Stürmer die schon bewiesen haben, was sie können, während er weinerlich dasitzt und die Bank drückt. Da sollte er lieber zu einem "schlechteren" Verein gehen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:01 Uhr von herrnice
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Poldi: wird sich in England prächtig entwickeln.

Man schaue auf Roque Santa Cruz; bei den Bayern auch nie über seinen Schatten gesprungen da er die ganze Zeit auf der Bank versauerte, schießt nun in der wesentlich stärkeren Premiere League Tore am laufenden Band.

Pro Wechsel!
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:32 Uhr von Jimyp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@herrnice: Das stimmt so nicht. Santa Cruz hatte bei Bayern mehr als genug Chancen, wurde aber immer wieder vom Verletzungspech heimgesucht.
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:53 Uhr von b0russe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
denke auch: er sollte wechseln. Bei Bayern wird er nicht wirklich zum spielen kommen.
Bin aber auf jeden fall gegen Chelsea da er da nur wie Pizarro enden wird.
ManCity bleibt die Frage wie die sich mit ihren neuen Investoren noch verstärken werden, also ob da nich vielleicht auch noch ein Hochkaräter dabei ist an dem Poldi nich vorbei kommt.
Ich persönlich würde ihn eig am liebsten bei Tottenham sehen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:56 Uhr von batistabombhuf619
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ach: soll er abhauen wenns ihn glücklich macht in england auf der bank zu hockn..
Kommentar ansehen
09.10.2008 22:28 Uhr von Geistige_Inkontinenz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bin der Meinung, dass er zur Winterpause oder spätestens nach der Saison wechseln sollte. Da ich davon ausgehe, dass die Bayern den ein oder anderen hochkarätigen Stürmer zur Winterpause verpflichten werden sollten sie ihn auf die Insel ziehen lassen. Da Manchester City sowieso Kohle ohne Ende hat könnten sie ein gutes Geschäft machen und mit Hilfe der Ablösesumme einen anderen guten Stürmer an Land ziehen. Dann wäre auch endlich dieses ganze Trallala vorbei, welches mich persönlich als Bayern-Fan ein wenig nervt. Das soll aber jetzt nicht heißen, dass ich Poldi nicht mag. :)
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:31 Uhr von Pr00z3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und ab dafür. Poldi geh!
Das sage ich nicht,weil ich ihn nicht mag. Aber er wird bei bayern einfach nicht durchkommen. Kloni ist zu stark. Und wenn er dann mal spielt baut er sich anscheinend selber so einen Druck auf,dass er meint auf jeden Fall ein Tor schießen zu müssen. Das endet dann meistens (leider) in Schüssen,die ~60-70 KM übers Tor gehen. ;)

Denke,er würde sich in England sehr wohl fühlen. Er "wurschtelt" sich ja ganz gerne an den Gegnern vorbei und Spieler wie er sind ja im Moment sehr gefragt in England.

Außerdem,wenn man den Gerüchten glauben darf,dann stehen bei Bayern ja die Herren Arshavin ("Es wäre eine Ehre für Bayern spielen zu dürfen.") und Pogrebnyak ("Bayern ist mein Lieblingsverein.") im Gespräch. Zwar beides RELATIV gleiche Spielertypen (Pogrebnyak ist ja eher groß,damit das RELATIV erklärt ist.). Das Thema Gomez möchte ich hier nicht vertiefen,weil ich einfach denke,dass Gomez auch international zeigen muss,dass er ein guter Stürmer ist.
Nation Tore ballern wie verrückt nützt einem FC Bayern nichts,wenn er international nicht trifft.

FAZIT:
Poldi sollte gehen. Für ihn wären es neue Erfahrunge und für Bayern eine Menge Geld + mehr Spielraum in den Verhandlungen mit Pogrebnyak und Arshavin (Die offiziell bestätigt wurden.).
Kommentar ansehen
10.10.2008 01:27 Uhr von Optik77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Worauf wartest du noch ? Mal ehrlich Podolski hat kaum Chancen bei den Bayern, bevor er dort zugrunde geht sollte er sich lieber einen neuen Verein suchen.

Chelsea,Arsenal..? Hört sich doch alles gut an ;)
Kommentar ansehen
10.10.2008 05:09 Uhr von Wanne85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Risiko ? Ich denke mal es wäre ein Risiko in seinem Alter auf die Insel zu wechseln. Er hätte bei dein aufgezählten Club´s keine Chance denk ich mal.

An seiner Stelle würd ich dann doch lieber zum FC Köln wechseln.

Und wenn Bayern sich Arshavin oder sonst wen holt, dann könnte ja der FC Köln Podolski verpflichten. Haben ja eh Vorkaufsrecht oder sowas ähnliches :)
Kommentar ansehen
10.10.2008 08:29 Uhr von KaiP1rinha
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für mich steht zweifelsfrei fest: dass Poldi den FCB verlassen sollte. Er könnte sich mit sicherheit prächtig im Ausland entwickeln und viel Erfahrung sammeln, die ihm mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch in der Nationalmannschaft nutzen könnten.
Zu überlegen bleibt aber auch ob er nicht lieber in der der Bundesliga zu einem "schwächeren" Verein wechseln sollte, um alleine schon seine Sprachschwierigkeiten, die es "eventuell" im Ausland gibt, auszumerzen. Er ist ausserdem noch ein recht junger Spieler der sich erstmal in der BuLi beweisen und zu einer festen größe dieser heranwachsen sollte. Vereine die ich mir vorstellen könnte wären:

BuLI: Hertha BSC, Wolfsburg, Leverkusen, evtl. Bremen, vllt. BVB

Ausland: Tottenham, PSV Eindhoven, Villareal/Valencia (also mehr so "Klasse-B-Vereine" die gerade im Durchbrch sind, bzw. wo er auch ein bischen Internationale luft schnuppern kann)
Kommentar ansehen
10.10.2008 10:32 Uhr von stereojack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Podolski ein guter wäre hätte er sich bei den Bayern schon längst durchgesetzt...

Die ganzen Hellseher, die meinen, dass er sich woanders mit Sicherheit durchsetzen würde, kann ich nur belächeln... könntet ihr mir bitte auch noch die Lottozahlen von Morgen mitteilen... Danke ;)
Kommentar ansehen
10.10.2008 11:07 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Podolski ein guter: wäre hätte er sich bei Bayern schon längst durchgesetzt....Sowas kann auch nur von einem Bayernfan kommen, die Liste der Spieler, die weit weg von München grosse Spieler wurden, wird ja von Saison zu Saison länger....Hargreaves, Santa Cruz, Frings, Ballack, Kuffour usw. Nur das mal dazu.....


Ansonsten hätte Poldi schon im Sommer auf einen Wechsel drängen sollen denn was bei Bayern abläuft ist ja schon lächerlich, Sosa darf immer wieder ran und bei allem Respekt aber ich glaube da haben sie sich eine richtige Krücke ins Team geholt der kann ja gar nix, aber ein deutsches Megatalent wie Toni Kroos darf 3.Liga gegen Paderborn spielen, das ist doch lächerlich, wenn Klinsmann so weiter macht gehn die Talente alle weg.

Nur sollte sich Podolski durchaus mal überlegen zu einem deutschen Spitzenklub zu wechseln zum beispiel Bremen, Schalke oder HSV, denn England ist ein hartes Pflaster und doch trau ich es ihm zu.

Und lieber Mario Gomez guck dir genau an was die Bayern mit Poldi machen, tu Dir selbst einen gefallen und wechsle nieeeeemals zu Bayern, geh nach Spanien oder England.
Kommentar ansehen
10.10.2008 14:59 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@falke22: ist richtig putzig wie sich die bayern ärgern wenn man sie kritisiert :-D

also

dann erklär mir mal warum Hargreaves bei Bayern meist nur Erstatz war??? Und wenn man den Hargreaves von damals mit heute vergleicht....naja dann muss selbst ein Bayernfan wie mein Bruder zugeben das da Welten zwischen liegen.

Bei Santa Cruz ist das Problem ähnlich wie bei Podolski gelagert, denn sei mal ehrlich , Du als Bayernfan, findest du echt das Klose immer noch den Vorzug vor Poldi erhalten sollte??? War bei Santa Cruz genauso selbst wenn Pizarro oder Makkay noch so schlecht waren Santa Cruz durfte nur selten ran. Das mit den Verletzungen stimmt.

Ballack spielte bei Bayern genau wie bei Chelsea??? Ich hoffe für Dich das Du das nicht ernst meinst, Ballack könnte auf die Idee kommen dich zu verklagen, er ist drei Klassen besser als noch zu Bayernzeiten!!! Aber Ballack ist ja eh so ein Thema bei euch Bayernfans, ein Spieler der es wagt nicht bei Bayern zu verlängern trotz Angebot??? Uiiiiih da trieb es Uli H. die Zornesröte ins Gesicht und die Bayernfans pfiffen den eigenen Mann aus!!! Und sag nicht Ihr hättet nicht gepfiffen ich war im Stadion als er trotz eurer Pfeifferei mal wieder das Spiel für Bayern gewann!!!

Frings wechselte von Bremen wo er bärenstark war, nach Dortmund wo er ebenfalls Bärenstark war und dann nach München wo er sich nicht wohlfühlte!

Weisst Du, Dein Problem ist....ich bin selbst oft mit meinem Bruder in München gewesen und hab Bayern spielen sehen und glaube mir Sammy Kouffur spielt(e) in Rom ebenfalls sehr viel solider und besser als in Müchen.

Du willst mehr Namen von Spielern die bei den Bayern kaputt gingen??? Bitteschön mein lieber, ich setze gleich noch die mit drauf, die gerade am eingehen sind!!!

Michael Rensing, Michael Sternkopf, Miroslav Klose, Marcell Janssen, Thorsten Fink, Piotr Trochowski, Ali Daei, Jean-Pierre Papin, Daniel VanBuyten, Sebastian Deisler, Ciriaco Sforza, Vahid Hashemian, Pablo Thiam, Andreas Herzog, Alain Sutter, Michael Wiesinger, Tobias Rau uvm.
Langt Dir das???

einige sind darunter, deren Karriere ging den Bach total runter andere wechselten schnell weg und kamen wieder, und die anderen sind gerade am kaputt gehen und ich hoffe das jemand wie Rensing entweder die Kurve kriegt oder weggeht.
Bei Bedarf verlängere ich Dir diese Liste sehr gerne
Kommentar ansehen
10.10.2008 15:01 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hab ich doch: den Schlaudraff ganz vergessen :-) der sollte auf dieser Liste unbedingt stehen
Kommentar ansehen
10.10.2008 21:05 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anmassend: ist es also wenn man euch Bayern den Spiegel vors Gesicht hält, ich versteh auch gar nicht warum Du so einen Wind machst, das Thema Podolski ist im Winter eh Vergangenheit oder warum meinst du buhlt Bayern um zwei Stürmer und nen offensiven Mittelfeldmann???

Ballack hat NIE gesagt das er verlängern wolle sondern von Anfang an haben er und sein Berater klar gestellt das es Angebote gibt und das MIchael Ballack bedenkzeit möchte!!!!

vanBuyten besser als in Hamburg sag mal gehst du manchmal ins Stadion??? wenn vanBuyten aufläuft stöhnt die gesamte Allianz Arena mit Aussnahme der Gästefans die freuen sich. Du bist ein Träumer....vanBuyten ist stärker als in Hamburg, deshalb bezeichnen ihn auch der Kicker oder SportBild oder wer auch immer als einer der grössten Transferflops des FC Bayern. Aber die haben ja alle keine Ahnung nur Du hast den Durchblick....schon klar.

Hargreaves war NIE wirklich Stammspieler beim FC Bayern!!! Wen versuchst Du hier denn für blöde zu verkaufen??? Ich habe auch nicht gesagt Hargreaves war schlecht, aber er ist eben jetzt um klassen besser!!!

Rechne mir mal die 150 Einsätze in drei Jahren zusammen, auf die kommst Du nicht wenn Finke alle Ligaspiele, Pokal-und Europacupspiele gemacht hätte...und die hat er nicht, er war bei Bayern immer nur Ersatz. 150 Spiele in drei Spielzeiten, man ich schmeiss mich weg.

Rensing-----wird in der Rückrunde, wenn er so weiter spielt NICHT mehr im Tor des FC Bayern München spielen.

Bei Klose ist es kein auf und ab, sondern Klose wurde zeitlebens überschätzt als Fussballer, er war nie so gut wie er dargestellt wurde, schon in Bremen nicht, was hätte Klose in Bremen ohne seine Vorbereiter gemacht??? Richtig nix...von daher geb ich dir dann beim namen Klose Recht der war schon nix als er zu Bayern kam, na ich will nicht nix sagen, sondern eher weniger als man glaubte das er sei, so isses korrekt. Übrigens schrieb man das nur in der Hinrunde!!!! das er so toll angekommen ist.

Zum Thema Janssen warum liess man Lahm nicht auf Rechts spielen und Janssen auf Links, und das Lahm auch nicht das Maß aller Dinge ist, sieht man ja jetzt schon seit einiger Zeit, und das man einen Janssen verschachert und dafür einen alten Italiener holt naja........Man setzt auf der rechten seite auf einen über dreissig jährigen Italiener und auf einen Franzosen der letztes Jahr noch getönt hat wie schlecht es ihm doch beim FC Bayern geht und er doch soooo dringend weg will, tzzzz.

In deinem Schlußsatz steht viel wahres, natürlich gibts das auch bei anderen Vereinen, ABER der FC Bayern macht derzeit zwei der grössten deutschen Talente kaputt, Toni Kroos und Lukas Podolski, dafür spielen dann Leute wie Sosa oder Klose bei dem seit fast einem Jahr gar nichts mehr zusammenläuft und bei Sosa lief nie was zusammen und wird auch nichts mehr kommen!!! Und auf die Tatsache das Kroos zum Beispiel in der Regio rumrennen muss oder 3.Liga wie der quatsch jetzt heisst, gehst du nicht ein, aber wie willste Dir das als Bayernfan auch schönreden.....

Aber 150 Einsätze von Thorsten fink in drei jahren, das waren sechs Jahre, Anfangs spielte er regelmässig , die ersten beiden jahre, danach wurde es immer weniger bis man ihn dann im besten Fussballeralter zu den Amateuren verbannte!!!
Kommentar ansehen
11.10.2008 11:34 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es stimmt dann hoffe ich er wechselt nach arsenal, die haben ein junges team und er wuerde da auch eine zukunft haben......nicht auf der bank

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?