09.10.08 18:19 Uhr
 7.540
 

Bundespolizei testet neue Personen-Scanner, die "virtuelle Nacktbilder" erstellen

Die Bundespolizei prüft derzeit neue Personen-Scanner für Flughäfen in Deutschland, die "virtuelle Nacktbilder" erstellen. Dies wurde von den Dienststellen in Frankfurt und Potsdam bestätigt. Zuvor hatte die "Bild" bereits darüber berichtet.

Demnach werden mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen "virtuelle Nacktbilder" der Fluggäste erstellt, die ähnlich wie Röntgenaufnahmen aussehen.

In zwei Jahren sollen diese besonderen Scanner dann an europäischen Flughäfen zum Einsatz kommen. Probeläufe gibt es schon bei Airports in Amsterdam, Zürich, London, Los Angeles und New York.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Person, virtuell, Scanner, Bundespolizei, Nacktbild
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 19:02 Uhr von LenoX.Parker
 
+35 | -6
 
ANZEIGEN
tja Dann werd ich wohl, wenns soweit ist, nur bis zum besagtem scanner kommen. Ich lass mich nicht ablichten. Hm ich würd sagen dann hat sichs ausgeflogen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 19:10 Uhr von brainfetzer
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich was soll der Scheiss?!Die sollen doch nicht mein Gemächt sehen..nacher machen die sich noch lustig oder werden neidisch ;D
Kommentar ansehen
09.10.2008 20:12 Uhr von Colonel07
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Jungs Ganz ehrlich.. die interessieren sich nicht für euch...

die schicken nur die gut aussehenden Touristinnen da durch :D


ne jez ma im ernst..was erhoffen die sich dadurch? was bringt das teil was nicht auch bereits eingesetzte Maasnahmen bringen
Kommentar ansehen
09.10.2008 20:20 Uhr von Lilium
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
in der Quelle heißt es "...virtuelle Nacktbilder" der Fluggäste erstellt, die ähnlich wie Röntgenaufnahmen aussehen."

Also dann dürfte man euch nichts wegschauen können ;)
Kommentar ansehen
09.10.2008 20:22 Uhr von CasparG
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die herointüten und carabiner in arsch, darm und
diesem frauentäschchen da
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:06 Uhr von Onkeld
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
auf n24: kam die woche ne reportage, daß versucht wird, gerade nicht die genitalien allgemein sowie brüste der frau zu "entfernen". denke man wird sich auf ein modell wie eine männl. schaufensterpuppe einigen in 2 versch. größen.

aber toll finde ich das trotzdem nicht.
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:32 Uhr von helldog666
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Total Recall: aber ich bin gegen solche Scanner !!
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:56 Uhr von sinsemilia
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oha: das muss man sich dann ungefähr so vorstellen:
http://hodenmumps.to/...
ojeee
Kommentar ansehen
09.10.2008 22:22 Uhr von tRipleT316
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leckt mich: Ja genau leckt mich bullen. Wie pervers solls den noch werden mit dem sicherheitswahn ? Ich find die normalen kontrollen sind schon übertrieben genug bei denen jeder wie ein potenzieller terrorist behandeln und nach sprengstoff spuren suchen. Un jetzt soll man sich a noch entblößt zeigen das sich so ein bulle einer runterholen kann oder wie ich glaub es geht los. Dann sag ich auch dann wars das mit dem fliegen. Leckt mich. Ja man merkts vielleicht aber sowas kotzt mich tierisch an
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:21 Uhr von Pr00z3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was? DIE SCHWEINE !



:D ;)
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:24 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
guter Tipp Tacitum: Du scheinst noch nicht so häufig durch eine Sicherheitsschleuse gegangen zu sein. Wenn Du ein Metallgarn in der Hose hättest, dürftest Du Dich in einigen Flughäfen (ich nenn mal keine Namen....) sogar in realiter nackt ausziehen, einen Strip hinlegen sozusagen. Und so weit ich mir das mal vorstellen will, könnte auch Alufolie für mehrere Stunden an intimen Stellen anliegend zu Druckspüren oder gar dem berühmten "Wolf" führen.

In jedem Falle brauchen die Sicherheitskräfte am Flughafen dann auch keine Scanner. Insofern hilft Dein Vorschlag, die Anschaffungskosten für die Geräte zu senken......
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:26 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@triple: wenn Du mit den freundlichen Beamten (mit den hübschen Beamtinnen etwa nicht) der Bundespolizei intim werden willst nur zu. Dazu noch ein kleiner Tipp:

"Im Voraus denken, Bonbon schenken!"
Ich wünsche Dir viel Spaß beim nächsten Flug nach Palma de Mallorca!

Noch ein Tipp:
"Nimmt Zwei"!
Kommentar ansehen
10.10.2008 09:07 Uhr von Murgol
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Warum regt Ihr euch so auf habt Ihr irgendwas zu verbergen ?

Die engen Kontrollen am Flughafen sind einfach notwendig, damit es unser Leben beim reisen sicherer macht.

Solange bei den Menschen wo der BMI nicht passt der Krankenkassen-Beitrag nicht steigt, ist dies doch egal ^^

Viel interessanter ist es, wie es sich auf kranke Menschen auswirkt (wie z.B. Herzschrittmacher).

Lieber Am Flughafen 1x genau gescannt wie im Internet ewig abgehört.
Kommentar ansehen
10.10.2008 09:13 Uhr von Lykantroph
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
das SIND keine Nacktbilder. Und wer das behauptet, hat sein Wissen aus der Bild!

Wer diese BIlder schon mal gesehen hat, der weiss das man nur ansatzweise die Konturen des Körpers erkennen kann. Man sieht keine Haare, keine Nippel, keine Details. Das sieht so aus, als hätte jeder einen hautengen weißen Anzug an.

Also stellt euch nicht so an... mein Gott.
Kommentar ansehen
10.10.2008 11:08 Uhr von ZTUC
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
prüde: Da liest man hier immer etwas über das prüde Amerika und dann muss man hier solche Beiträge lesen. Wie verklemmt seid ihr, wenn ihr Angst vor so einem Scanner habt, wo man dann eh nichts sieht.
Kommentar ansehen
10.10.2008 12:58 Uhr von fanbarometer
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
die jungs mit den kleinen piephähnen flennen: was soll das? wenn es das fliegen sicherer macht, sollen sie doch so gründlich gucken, wie sie können. mir ist es egal - bei mir ist alles durchschnitt.

ich glaube, die herren die jetzt jaulen sind die, die sich im sommer am strand untenrum mit langärmligen schlüppern total verhüllen :)))))
Kommentar ansehen
10.10.2008 13:06 Uhr von Mao_tse_tung
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Echt toll !!! 1.) Die Beamten sind nicht zu bedauern, denn besagt doch irgendein Passus in irgendwelchen Dienstvorschriften, dass Frauenmagazine während des Dienstes nicht gelesen werden dürfen. So kommen die Bullen wenigstens zu ihrer täglichen Portion McPorno, ohne dass sie sich den Disziplinarstellen ausliefern müssen. Und mein privater Bereich, eigentlich der Privateste, wird noch ein weiteres Stück untergraben . . .

2.) Wo gibt es das Gerät zu kaufen ?!? Ich sammel Bilder von Frauen (mit und ohne) und wenn ich solch ein Gerät mein Eigen nennen könnte, bräuchte ich mich nicht mehr für viel Geld auf den XXX-Seiten einkaufen, dann hätte ich nur noch geringe Stromkosten und könnte weiter schön heimlich meiner Sammelleidenschaft nachgehen . . . Ihr seht also, es wird in Zukunft einfach werden, das eigene Bild irgendwo im Netz zu finden, wenn dieses Gerät erstmal auf dem schwarzen Markt unterwegs ist. Denn was die Bullen haben, das haben die Anderen schon lange vorher . . . oder nicht ?!? Beweis : Der Schäuble Virus : Noch nicht auf dem Markt aber schon mehr als 15 Mio Tipps zur Bekämpfung und mehr als 2000 Programme, die garantiert damit fertig werden. Und das ist dann Sicherheit a´la Stasi (tschuldigung : Meinte a´la Polizei)
Kommentar ansehen
10.10.2008 13:07 Uhr von skipjack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was wohl die: mit den Intim Tattos gerade denken...
Kommentar ansehen
10.10.2008 13:43 Uhr von Opa-Unke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und was ist mit: den Kindern? werden die dann auch gescannt, damit die Zöllner sich die Jungs und Mädels nackig anschauen können. Ich will nicht das so ein Zollmitarbeiter meinem sohn auf den Schniedel schaut.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?