09.10.08 17:03 Uhr
 423
 

Britney Spears: Autounfall - Brit geht hinterher entspannt zum Hut-Shopping

Bei dem gestrigen Unfall mit ihrem weißen Cadillac Escalade in L.A. saß Britney Spears nur auf dem Rücksitz - im April hatte sie bereits zwei Unfälle.

Britney reagierte sehr gelassen angesichts der Riesen-Beule an ihrem Wagen. Sie ging erstmal einen Hut in West Hollywood einkaufen. Britney hat so ihre Erfahrungen mit Autounfällen:

Im August 2007 beging sie Fahrerflucht, wobei sie ohne gültigen Führerschein unterwegs war. Gestern schlug ihr Anwalt Michael Flanagan eine außergerichtliche Einigung (110 Euro Strafe und ein Jahr Bewährung) trotzdem aus. Ein Bußgeld sei hier ausreichend, so Flanagan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Shopping, Hut
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 17:18 Uhr von altair0087
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Brit, Brit, Brit...
Ich bezweifel aber das es wahr ist!
Kommentar ansehen
09.10.2008 17:39 Uhr von Tacks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir die smash"Quelle" nicht angeschaut, aber was ist das denn für eine News???

"Beim gestriegen Unfall.... saß die Crash-Britney nur auf dem Rücksitz".
Nun stellt sich mir die Frage, warum ihr Anwalt eine außergerichtliche Einigung vorschlug? Sie ist doch gar nicht gefahren?

"Ein Bußgeld sei hier ausreichend, so Flanagan."
Ich finde ein Bußgeld ueberfluessig, wenn sie gar nicht gefahren ist.

Oder bezieht sich die Strafe auf die Fahrerflucht, von 2007 - dann fände ich die Strafe extremst gering!

Doofe News und und tjoa, bs geschrieben. Ich verstehS net!
Kommentar ansehen
09.10.2008 17:49 Uhr von halloei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Pop-Prinzessin Brit sollte nicht in die Nähe von Autos."
Ok.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?