09.10.08 15:35 Uhr
 2.104
 

Fußball: Mesut Ozil für Deutschland oder Türkei?

Mesut Özil, der Shootingstar von Werden Bremen, wird derzeit heiß vom Türkischen Nationaltrainer Fatih Terim umworben.

Klaus Allofs vertritt die Meinung, dass der DFB alles tun sollte, dass Özil für Deutschland in der A-Nationalmannschaft spielt.

Für DFB Trainer Löw ist Özil derzeit kein Thema. Özil soll sich ganz auf die kommenden U21-Spiele der deutschen Nationalmannschaft konzentrieren.


WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Türkei, Türke
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 15:31 Uhr von BerndS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde er sollte, wenn er die entsprechenden Leistungen bringt für die Deutsche Nationalmannschaft spielen. Er wurde durch die U-Nationalmannschaften extrem vom DFB unterstützt. Nun kann er sich für die Förderung Bedanken, falls er das überhaupt will.
Kommentar ansehen
09.10.2008 15:46 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Mesut Özil hat den deutschen pass also könnte er für die türkei nicht spielen

aber gut spielen kann er
Kommentar ansehen
09.10.2008 16:18 Uhr von schwipschwap
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
da er ein halbtürke ist, kann er immer noch für die Türkei spielen, solange er für deutschland kein A-Länderspiel bestritten hat. Die u21 spiele sind egal. Trotzdem wäre ich dafür das er für die türkei spielt.
Kommentar ansehen
09.10.2008 16:37 Uhr von ZTUC
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Doppel-Paß: Mesut Ozil hat sich 2007 ausbürgern lassen und besitzt keine türkische Staatsbürgerschaft mehr, damit kann er nicht mehr für die Türkei spielen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 16:38 Uhr von Blitzeis
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@dertuerke: klar kann er für die türkei spielen.
die doppelte staatsbürgerschaft kann er doch bis zu seinem 21 lebensjahr ohne probleme haben. dann kann er entscheiden.
vorausgesetzt natürlich das er nirgends ein a-länedspiel bestreitet.
Kommentar ansehen
09.10.2008 17:49 Uhr von ciller
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
hoffe er entscheidet sich für DFB weil, Die Tragweite einer persönlichen Entscheidung spiegelt sich in der gesellschaftlich-politischen Dimension des Fussballs wieder - mal ganz davon abgesehen, dass, wenn mehrere Özils für die deutsche Elf kicken würden, dann, ich sage mal, 50 Prozent einer erfolgreichen Integrationspolitik getan wären. Ein künftiges Tor von einem Özil und von München bis Berlin freuen sich alle Deutsch-Türken - soziale Anerkennung, Hand in Hand mit staatsbürgerlichen Rechten.
Kommentar ansehen
09.10.2008 17:50 Uhr von poisonsting
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
entweder oder von der dürfen-frage mal weg... wenn er gut ist warum nicht... ich will nur nicht hoffen das es dann so jemand wie glaub tasci vom vfb wird.. spielt im dfb dress, weigert sich aber die nationalhymne zu singen aus respekt vor seiner "heimat" ( soviel ich weiß schon immer deutschland gewohnt bzw dort geboren). sorry dafür fehlt mir jede verständniss... entweder er spielt im dfb dress ist deutscher und fühlt sich als einer oder, sorry wenn ich das so hart sage, er hätte es von anfang an bleiben lassen sollen... entweder ich steh zu dem land wofür ich spiele oder nicht.. ganz einfach..
Kommentar ansehen
09.10.2008 20:27 Uhr von Playa4life
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Er wird für Deutschland spielen, weil er schon früher für die U21 von Deutschland gespielt und sich schon damals für D entschieden hat. Da hätte er auch schon theoretisch für die U21 der Türkei entscheiden können.

Außerdem weiß ich das Mesut aus Bartin (einer Stadt in der es relativ viele Kurden gibt) und vom Namen her, würde ich sogar sagen das sein Vater ein Kurde ist (ich weiß es aber nicht 100%ig genau, aber ich geh mal halt wegen des Namens und der Heimatstadt stark davon aus) und wegen den politischen Ereignissen werden seine Eltern sicherlich wollen das er für Deutschland spielt und nicht für die Türkei.
Also ich erwarte zu 98%, das er für Deutschland spielen wird.

Fussballerisch wäre es für ihn besser wenn er für die Türkei spielen würde, weil man ja an den Beispielen von Mustafa Dogan und Malik Fathi sieht, was mit "Türken" passiert, die für die deut. Nationalmannschaft spielen. Nämlich 1-2 Spiele und dann wars das auch schon; ab aufs Abstellgleis. Und an den Beispielen der Altintop-Brüder und von Nuri Sahin kann man sehen, das solche Spieler weiterhin und mehr als nur 1-2 in der Nationalmannschaft spielen. Die Altintop-Brüder sind Stammspieler bei der Türkei und Nuri kommt auch zwischendurch zu seinen Einsätzen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:07 Uhr von BeneMS
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
dass özil für löw derzeit kein thema ist, stimmt nicht ganz! er ist zwar noch nie nominiert worden fürs a-team (dann würd sich die frage, ob türkei oder deutschland, ja gar nicht mehr stellen), aber löw hat auch als reaktion auf terims "avancen" richtung özil, deutlich gemacht, dass özil gerade nach seinen letzten starken leistungen auf dem sprung ins a-team ist
zum thema: hoffe jedenfalls, dass er sich fürs dfb-team entscheidet...man weiß aber eben auch nicht, wie viel druck seitens seiner familie ausgeübt wird etc.
Kommentar ansehen
10.10.2008 00:49 Uhr von Hrvat1977
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jaja! so langsam bekommt der Name "Nationalmannschaft Deutschlands" ne neue Bedeutung:-)
Kommentar ansehen
10.10.2008 05:16 Uhr von Wanne85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ poisonsting: Singt denn jeder Deutsche Nationalspieler die Nationalhymne ? :)

Deine begründung ist ja schon krass.
Aber wenn ich mir mal die ganzen Spieler anschaue während der Hymne, singen die meisten es gar nicht mit.
Kommentar ansehen
10.10.2008 07:43 Uhr von frankyfourfingers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich dachte das geht gar nicht.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber steffen hofman entschied sich spät aber doch für österreich zu spielen. Er durfte aber nicht da er in etwaigen judendmannschaften schon für den DFB gekickt hat. von daher muss özil eigentlich für deutschland spielen und hat sich schon längst entschieden.
Kommentar ansehen
12.10.2008 03:08 Uhr von Nectown
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
CILLER: da wird man negativ bewertet wenn man sich interegrieren will..ich fasse es einfach nicht.

Kann man kein deutsch sagt man scheiss ausländer
kann man aber deutsch und will sich integrieren sagt man trotzdem scheiss ausländer.

Fakt ist man bewertet alles was mit ausländern zutun hat negativ in so einem staat leben wir hier.

"wenns dir net passt dann kannst du ja wegziehen"

WOHIN DENN ICH BIN HIIER GEBOREN ;) Na wohin mit mir?

Ich glaub die deutschen wollen nur polaken in der DFB sehen trochowski podolski klose usw...

ps: hab ich einen vergessen? ;)

jetzt her mit den minuspunkten = weil ich so ehrlich bin
Kommentar ansehen
12.10.2008 03:15 Uhr von Nectown
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
playa4life: ob kurde oder türke na und? wir sind brüder= EIN VOLK!! Schwachsinnige Erklärungsversuche sind das von dir WARUM ER FÜR DEUTSCHLAND SPIELEN WÜRDE!

Halil Altintop hat guten kontakt mit Mesut... Mesut sagte ihm, er will uuunbedingt für die türkei spielen. Er spielt aber ne weile für die u21 dann kommt er WENN INTERESSE VON FATIH TERIM BESTEHE in die TR Nationalmannschaft.
Kommentar ansehen
12.10.2008 04:07 Uhr von sld08
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Nectown: Terim versucht schon lange ihn zu bekommen,aber genutzt hat es bislang nichts.
Und so ganz auf dem laufenden scheinst du auch nicht zu sein:
http://www.kicker.de/...

Und ehrlich gesagt wäre es mir nur recht wenn er für die Türkei spielt,denn es gibt schon genug "eingedeutschte" in der Nationalelf.

"Halil Altintop hat guten kontakt mit Mesut... Mesut sagte ihm, er will uuunbedingt für die türkei spielen."

Ohhh,kennst du Altintop persönlich?Oder wer hat dir das erzählt?

"Ich glaub die deutschen wollen nur polaken in der DFB sehen trochowski podolski klose usw..."

"Polaken"?...Ja besser "Polaken",als solche Hohlfrüchte wie dich.

Und das ist immer noch besser als irgendwelche Mehmet Aurelio´s,die nur für die Türken spielen,weil sie es in die brasilianische Nationalelf nie geschafft haben....hahahaha
Kommentar ansehen
12.10.2008 17:41 Uhr von Raekwon86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sld08: Du lachst darüber, dass Mehmet Aurelio für die Türkei spielt.

Dann schau dir mal diese Liste an

Lukas Podolski (geboren in Polen)
Miroslav Klose (geboren in Polen)
Gerald Asamoah (geboren in Ghana)
Paolo Rink damals (geboren in Brasilien wahrscheinlich auch nur, weil er es nicht in die brasilianische Nationalmannschaft geschafft hätte)
Fredi Bobic damals (geboren in Slowenien)

außerdem:

David Odonkor hat Ghanaische Wurzeln, Patrick Owomoyela Nigerianische, der gefeuerte Kevin Kuranyi in Brasilien geboren und Oliver Neuville in der Schweiz geboren.

Wie du weißt sind das noch nicht alle...

Zu dem Thema Özil würde ich sagen er soll besser für die Türkei spielen. Der Begriff Nationalmannschaft verliert auf der ganzen Welt langsam echt seine eigentliche Bedeutung.
Kommentar ansehen
12.10.2008 18:01 Uhr von Nectown
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SLD08: Deine Aussagen sind doch mehr als peinlich oder?

"Ohhh,kennst du Altintop persönlich?Oder wer hat dir das erzählt?"

Nein, aber es gibt interviews ;-) Und die beiden kennen sich von Schalke und warum soll Altintop ne lüge erfinden? Ich glaub du bist nicht auf dem neusten stand und bist einfach nur naiv und leidest an realitätsverlust.

schau doch mal was du von dir gibst...---> ["Polaken"?...Ja besser "Polaken",als solche Hohlfrüchte wie dich.

Und das ist immer noch besser als irgendwelche Mehmet Aurelio´s,die nur für die Türken spielen,weil sie es in die brasilianische Nationalelf nie geschafft haben....hahahaha]

lächerlich oder? wieviel 100%tige deutsche habt ihr denn in der NM? 10 von 22? nichtmal 50% wieviel haben die anderen türkei, japan, ghana, italien, spanien, frankreich (OBWOHL DIE HALBAFRIKA EINGENOMMEN HABEN UND 8 STAMMSPIELGER HABEN DIE SCHWARZ SIND)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?