09.10.08 12:41 Uhr
 211
 

Bulgarien: Einzigartiges byzantinisches Mosaik in Kjustendil entdeckt

Ein bulgarisches Forscherteam berichtet, dass sie am Mittwoch während Ausgrabungsarbeiten ein einzigartiges byzantinisches Mosaik in der südbulgarischen Stadt Kjustendil entdeckt haben.

Das Mosaik besteht zum größten Teil aus geometrischen Figuren und bedeckte den Boden des Eingangsbereich eines früheren Wohnhauses, erklärten die Experten.

Die Namen der Besitzer des Hauses, Diofanes und Diogenia, die zur besseren Gesellschaft der damaligen Siedlung gehörten, konnten in dem Mosaik entziffert werden. Rumen Spasov, der Grabungsleiter, erklärte, dass dieser Fund bis jetzt einzigartig in Bulgarien sei.


WebReporter: yuggoth
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Bulgarien, Mosaik
Quelle: www.novinite.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 14:23 Uhr von stefanosxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
atemberaubend: Es imer wieder faszinierend solche nachrichten zu lesen....und vorallem solche über das Byzantinische Reich! Dies zeigt mal wieder wie weit die griechische Kultur asugebreiet war...!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?