09.10.08 11:35 Uhr
 539
 

Jurist bezeichnet Nobelpreise für Al Gore und Mutter Teresa als unverdient

In seinem aktuellen Buch "Der Wille Nobels" schreibt der norwegische Jurist Fredrik Heffermehl, dass sowohl Mutter Teresa als auch Al Gore ihre Friedensnobelpreise nicht verdient hätten.

Laut dem Jurist sei der Nobelpreis für die Person, die sich "am meisten oder am besten" z. B. für den Abbau von Armeen eingesetzt habe. Al Gore und Mutter Terese waren laut seiner Ausführung allerdings "nicht die Besten".

Weitere Kritik äußerte der Jurist an dem "privatwirtschaftlichen Interesse", das immer weiter in den Vordergrund rückt. Laut dem Sekretär des Nobelkomitees, Geir Lundestad, hätte auch Jean Henry Dunant seinen Nobelpreis aus dem Jahre 1901 nicht verdient, wenn man das Testament Nobels streng befolge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Nobelpreis, Nobel, Jurist
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 11:39 Uhr von anderschd
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Bei Gore: geb ich ihm recht. Bei der Mutter...............
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:39 Uhr von Cloverfield
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
naja also ich denke, die herren die das dort in schweden veranstalten wissen schon was sie tun...vielleicht spricht da ja der neid aus herrn heffermehl.
aber ehrlichgesagt bin ich auch kein fan von al gore...wusstet ihr, dass sein haus 17x so viel energie verbraucht wie ein durchschnittshaushalt in den USA? naja...think about it.
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:06 Uhr von Valmont1982
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Al Gore den Preis gewonnen hat, ist eine Farce für die ganze Nobel-Stiftung
Kommentar ansehen
09.10.2008 22:52 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Jurist hat recht: Auch und gerade, was Mutter Teresa angeht. Die Frau hatte einige nehative Eigenschaften.

http://www.mutter-teresa.info/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?