09.10.08 10:44 Uhr
 327
 

"Max Payne": Neue Impressionen zum Actionkracher

20 Century Fox hat brandneue Bilder aus der Computer- und Videospiel-Verfilmung "Max Payne" veröffentlicht. Neben neuen Impressionen mit "Payne" (Mark Wahlberg) höchstpersönlich, gibt es auch erstes Material von Polizeichef Jim Bravura.

Dieser wird im Film von Musiker und Schauspieler Chris 'Ludacris' Bridges gespielt.

Ein kleines bisschen dauert es noch, bis der Actionkracher hierzulande in die Kinos kommt: am 20. November macht "Max Payne" aber schließlich die deutschen Leinwände (un)sicher. Die neuen Bilder sind in der Quelle verlinkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: widescreen-vision.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Action, Max Payne, Impression
Quelle: www.widescreen-vision.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 10:51 Uhr von Valmont1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab schon einige Trailer gesehen. Der Film wird der Oberhammer !!!
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:07 Uhr von mr.x69
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
naja: Ich weiß nett ob der Film so gut wird.

Die hätten lieber Uwe Boll mit ins Boot holen sollten.
Der hat ja bekanntlich ahnung von Computer Spiel verfilmungen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:12 Uhr von Leftfield
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mr.x69: Uwe...
Da haste wohl recht.

Ich bitte aber zu brücksichtigen das MAX PAYNE auch Handlung bietet.
Also wäre Uwe nicht wirklich die richtige Wahl.

Weil...ähem...da müsste der Boll ja beim inszienieren mal denken.
Und das gibt ja bekanntlich nichts...
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:25 Uhr von juggernaut
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mr.x69 nochmal bitte. der uwe boll hat _was_ von computerspielverfilmungen? ahnung?

*gigarofl*
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:46 Uhr von bannman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mr.x69: lol.

Ja, nach 10 Spieleverfilmungen hat Boll richtig Ahnung davon...wie man es nicht machen sollte!!!

Irgendwann muss er ja mal n treffer landen!
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:53 Uhr von Leftfield
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
WAHNSINN TELETUBBIES stehen zur Verfilmung an.
Uwe Boll rechnet mit Oscar!
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:58 Uhr von mr.x69
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Uwe Boll hater: Es hat kein anderer soviel ahnung vom Spiele verfilmungen wie Uwe Boll, also ist er doch der beste Mann oder seh ich da was falsch?
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:01 Uhr von VitaminX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: mr. x69 .... ich dachte erst dein post wär sarkasmus in reinkultur...

das meinst du doch nicht ernst?O_o
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:03 Uhr von VitaminX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@topic: der film sieht richtig klasse aus.

aber war jim bravura nich ´n weißer,alter,fetter typ?Oo oder irre ich mich?war doch der typ der in der u-bahn kalt gemacht wurde?
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:07 Uhr von Leftfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mr.x69: Ich bin kein "hater"

Schwerter des Königs und Alone in the dark finde ich nicht übel.

Der Rest ist aber einfach nur grottig.
Vor allem FAR CRY zeigt mal wieder das Boll nicht in der Lage ist seine "Schauspieler" zu führen.
Aber andererseits... wenn man so einen Talentallergiker wie Schweiger als Hauptakteur hat...nicht wirklich verwunderlich.

.............................


Wie in einem MTV Games Blog zu lesen (Quellenlink), hat Blizzard Uwe Boll für einen World of Warcraft-Film strikt abgelehnt. Als Boll sich in das Büro von Blizzard begab um über eine World of Warcraft Adaption zu sprechen, hat ihn Blizzard-Vizepräsident Paul Sams lachend und schnurstracks wieder nach Hause geschickt.

Uwe Boll packt aus: Ich begegnete Paul Sams von Blizzard und er sagte "Wir werden keinerlei Filmrechte verkaufen, auch nicht an Sie... vor allem nicht an Sie. Da das Online-Spiel solch ein großer Erfolg ist, könnte ein schlechter Film das Einkommen, das die Firma dadurch hat, gefährden."

Erst vor kurzem wurde eine Petition (Gamezone berichete: http://www.gamezone.de/...) ins Leben gerufen, welche bereits über 200.000 Einträge verzeichnet und die Uwe Boll stoppen soll.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?