09.10.08 08:25 Uhr
 549
 

Fußball/Nationalelf: Neues Sturmduo um Helmes und Klose?

Man darf gespannt sein, wie das Sturmduo im WM-Qualifikationsspiel gegen Russland aussehen wird. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Klose und Helmes den Sturm bilden, da der Leverkusener auch im Training an der Seite von Klose spielte.

Allerdings müsste dann Lukas Podolski dem derzeit besten Bundesligatorjäger Platz machen. Als Lösung würde sich jedoch anbieten, ihm im linken Mittelfeld spielen zu lassen.

Diese Vermutungen werden auch durch die Aussage des DFB-Trainers Löw verstärkt. "Helmes spielt in meinen Planungen eine wichtige Rolle", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Sturm, Miroslav Klose, Nationalelf
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 08:35 Uhr von S0u1
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Bitte,bitte Jogi nehm einfach den Klose raus, seine Zeit ist zu Ende.
Kommentar ansehen
09.10.2008 09:05 Uhr von Nightflash
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
womit? Hat Klose soviel Vertrauen verdient...er spielt seit Ewigkeiten unter Normalform und kriegt nichts zustande!!! Da haben wir wirklich 2-3 Stürmer die bedeutend mehr draufhaben als diese Vollnull...kann doch nicht wahr sein das er nur weil er mal 3 tore geschossen hat aufeinmal wieder gesetzt ist!

Zu Helmes ist verständlich ihn spielen zu lassen, hat einfach klasse und den killerinstinkt gezeigt.Verdient ist verdient.
Kommentar ansehen
09.10.2008 09:26 Uhr von mr.x69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh: Warum meckert ihr alle über Klose, ich glaube er war es der im letzten Nationalspiel die Tore gemacht hat.
Kommentar ansehen
09.10.2008 09:54 Uhr von SiggiSorglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falke22: er macht in einem relativ unwichtigen Spiel 3 Tore und versinkt dann ein halbes Jahr in der "Krise", wie es die ARDZDF-"Experten" immer so schön sagen. und in diesem halben jahr nimmt er bei exrem wichtigen Spielen einem anderen den platz weg (EM, WM)
Aber nein, der muss seine Chance bekommen... die Krise bei Bayern endlich überwinden.

So eine Scheiße. Ich halte Klose für viel zu viel überschätzt - Kuhranii und Gomez übrigens auch. Wird Zeit, endlich mal einen aus der U21 hoch zu holen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 09:56 Uhr von Slippy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: >>"Übrigens war das 3 Tore-Spiel von ihm erst das letzte Spiel der Nationalelf, also wieso sollte er ihn rausnehmen??"

Recht hast du. Zu mindest für die nächsten paar Spiele sollte seine Chance bekommen und zeigen das das kein Glücksspiel war. Ich bezweifel aber das bei ihm der Knoten geplatzt ist und sollte nach diesen paar Spielen dann auch endlich ausgetauscht werden. Eine echte Alternative ist nämlich Stefan Kießling. Er ist genauso jung wie Helmes und wird mit Sicherheit in der Zukunft eine größere Rolle in der Nationalmannschaft spielen. Und zur Zeit harmoniert er super mit Helmes zusammen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 10:08 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde: an Jogis Stelle in der Zukunft auf Helmes & Gomez setzen.

Zitat Mario Basler: "Um so größer das Spiel, um so kleiner der Klose" ... Wo er recht hat, hat er recht.

Und über Kuranyi brauchen wir erst garnicht zu reden.
Kommentar ansehen
09.10.2008 10:12 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: "Übrigens war das 3 Tore-Spiel von ihm erst das letzte Spiel der Nationalelf, also wieso sollte er ihn rausnehmen??

Schlecht wenn man in einem Spiel 3 Tore macht?"

Ähnlich wie Schweinsteiger. Eine Serie von §$%/%-Spielen. Dann gegen irgendein schwaches Land fünf unwichtige Tore hintereinander schießen oder ein wichtiges gegen ein starkes. Boah, der ist ein Held!
Anschließend kommt ein halbes Jahr nix, aber "er kann es ja". Dann wieder ein gutes Spiel. So hält man sich über Wasser.
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:56 Uhr von lolonois
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@falke, Gomez hat einmal versagt. Grund dafür waren die von Bayern während der EM in Umlauf gebrachten Wechselgerüchte, was für mich schon fast an Landesverrat gegrenzt hat.

In den letzten 6 Jahren hätten wir 2x einen internationalen Titel gewinnen können - hätten wir einen Weltklasse-Stürmer gehabt.

Bei Gomez und Helmes habe ich noch Hoffnung, bei Klose nicht.

... und Poldi muß natürlich auf links außen
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:36 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lolonis: Ja ne ist klar, die Bayern wieder. Mensch dass ich darauf nicht selbst gekommen bin, dass Bayern dran schuld ist, dass Gomez das Tor nicht trifft. Ich bin soooo blöde..

Genau, deshalb war Klose 2002 auch hinter Ronaldo bester Torschütze und 2006 Torschützenkönig bei der WM. Das alles weil er so schlecht ist und vermutlich jedes mal den Ball gegen den Kopf geschossen bekommen hat, was?

Manche Aussagen von Unwissenden bereiten mir hier echt Gänsehaut, schlimm ist das!!!!

Dass Klose atm Probleme hat, aber die letzten 4 Spiele hat er 4 Tore gemacht, 3 gegen Finnland (zu faul zu gucken wer es war, aber iwer meinte das war ein unwichtiges Spiel..Wusste gar nicht dass die WM-Quali unwichtig ist) und ein WUNDERSCHÖNES gegen Nürnberg (Das war echt geil)..

Und ansonsten, das sehen aber viele nicht, spielt Klose extrem mannschaftsdienlich, legt Tore vor, holt sich den Ball ausm MIttelfeld, gegen Bochum hab ich ihn sogar mehrmals in der Abwehr gesehen-.-

Aber Klose bringt ja nix.


Poldi spielt atm noch schlechter, weil er eigtl fast nichts zustande bringt. Ich hoffe dass es gegen die Russen anders ist.

Gomez ist ein klasse Stürmer, auch in der Nationalelf hat er losgelegt wie die Feuerwehr, aber bei der EM leider total versagt. Und danach bisher auch.

Helmes ist sicherlich ein sehr Guter, aber noch hat er sich nicht international etablieren können, das bleibt also erstmal abzuwarten. Dasselbe gilt für Kießling.

Da hat Gomez denen schon einiges voraus, in der CL-Saison vor 2 Jahren hat er fast alle Tore fürn VFB in der CL gemacht.

Klose und Poldi haben sowieso ausreichend Erfahrung.

Und Kuranyi, jo.. Das istn Spezi für sich. Der KANN..Aber oftmals klappts halt nicht.
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:46 Uhr von banshee-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwierige entscheidung: zweifellos ist helmes der stürmer mit der besten form zur zeit. der junge ist richtig heiß und bringt alles mit was ein topstürmer braucht. die sache ist nur dass der gegner russland heißt und löw wohl deswegen eher auf erfahrenere spieler (klose, podolski) setzt. kann mir nicht vorstellen dass poldi ins mittelfeld rutscht, nach den letzten spielen kann er trochowski eigentlich unmöglich rausnehmen. und schweinsteiger sollte im prinzip auch gesetzt sein. ich war lange einer seiner kritiker, aber bei der em hat er mich echt überzeugt. als einer der wenigen deutschen spieler hat er was mit dem ball anzufangen gewusst und die form hat er jetzt auch konserviert für die bundesliga, ist mit ze roberto der beste bayernspieler bisher imho.
wie gesagt, denke dass am samstag poldi und klose spielen. spätestens gegen wales aber helmes von anfang an
Kommentar ansehen
09.10.2008 14:21 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke, wir waren 2002 & 2008 jeweils im Finale, und Klose, der als Stürmer nun einmal Tore schießen soll, hat jämmerlich versagt, während die brasilianischen bzw. spanischen Angreifer trafen. Ohne Tore kann man nunmal keine Spiele gewinnen.

@cd - den "Allwissenden" ;-)

Gegen wen hat Klose denn 2002 Tore geschossen? Nach der Vorrunde war Ende im Gelände. Glücklicherweise bist du nicht verantwortlich, sonst würde Deutschland irgendwann wieder mit einer Rentner-Elf spielen. Was das bringt, hat man ja bei der WM 98 sowie der EM 2000 gesehen.
Kommentar ansehen
09.10.2008 14:26 Uhr von lolonois
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
noch vergessen Ich bleibe dabei, obwohl es die Fans des "Südsterns" nicht hören wollen.

Einen jungen Spieler während seines ersten großen Turniers mit Wechselgerüchten zu verunsichern, ist eine Riesen-Sauerei.
Kommentar ansehen
09.10.2008 16:56 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falke: Wusstest du das nicht? Die Bayern stecken doch mit der russischen Mafia unter einer Decke. Oder noch besser, Bayern IST die russische Mafia :D

lolonis, ich danke für das Kompliment, ich habe aber nie behauptet allwissend zu sein. Ach mal so gefragt, wie liefs bei Frankreich in der Gruppenphase 2002? Stimmt ja, TORLOS ausgeschieden. Ergo, Zidane, Trezeguet und Henry habens einfach nicht drauf. Logisch oder?

Ob Klose nach der Gruppenphase noch getroffen hat, muss ich passen (siehst du :) ), aber Klose stach trotzdem mit guten Leistungen und vielen Toren deutlich heraus. Grundsätzlich wären wir ohne Kahn wohl eh früh ausgeschieden, aber wenn noch ein Feldspieler dafür gesorgt hat weiterzukommen, dann Klose. Und gegen Brasilien haben wir einige Chancen liegen gelassen, nicht nur Klose. Und eben Pech :( Aber Brasilien war halt besser.

Und gegen Spanien, ich bitte dich, wenn die ganze Mannschaft scheiße spielt, kann man das nicht an einem Stürmer ausmachen. Das ist lächerlich. Ich gehe von aus, du hast das Finale geschaut. Wir waren einfach insgesamt unterirdisch, sei du dann mal DER Spieler, wenn der Rest scheiße ist.

Und gegen Portugal z.B. hat er ein sehr wichtiges Tor geköpft.


Desweiteren, würde man unter mir keine Rentner-Truppe vorfinden. Ich trainiere doch nicht Italien ;)

Es gibt bei mir 3 Spieler, über 30, die ich meistens spielen lassen würde. Ich denke nicht, dass das sehr alt ist^^
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:56 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falke & CD, eure Klose-Anhimmelei ist ja fast schon unnatürlich.

Seit doch mal ehrlich. In vielen anderen Ländern wäre der Miro nicht einmal Nationalspieler. Für die schwache deutsche Liga reicht es, das stimmt.

Bei international "wichtigen" Spielen (Länderspiele, Champions League und UEFA-Cup) hat er insgesamt nichtmal eine Handvoll Tore geschafft.

Ihr werdet ja sehen, wieviele Tore er in dieser Saison für die Bayern in der Champions League gegen überdurchschnittlich gute Verteidiger erzielen kann.

International drücke ich dem FC Bayern immer die Daumen. Sollten Toni & Poldi aber außer Form oder verletzt sein, sehe ich schwarz.

... würde mich trotzdem freuen, wenn ich Unrecht hätte - was aber mit 99% Wahrscheinlichkeit nicht passieren wird
Kommentar ansehen
10.10.2008 07:21 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lolonis: Du liest dir meine Bsp nicht wirklich durch, oder?

Egal, da bin ich zu faul zu, sinnlos soviel zu schreiben^^

Viel Spaß noch :)
Kommentar ansehen
10.10.2008 10:36 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cd, Beispiele? Die Franzosen haben mit den genannten Spielern nacheinander 2 Titel gewonnen. Und du kramst ausgerechnet das mieseste Jahr raus. Darauf soll ich eingehen?
Du weißt nicht einmal, daß Klose 02 nach der Vorrunde nicht mehr getroffen hat. Wenn ich mich recht erinnere hat er im letzten, entscxheidenden Gruppenspiel gegen Kamerun ebenfalls versagt. Was soll ich darauf antworten? ...

Falke,

1. Gomez ist nicht der geilste. Er hat aber großes Potential. Vieleicht haben wir Glück, und er entwickelt sich zu einem Weltklasse-Stürmer - was Klose niemals war.

2. Überleg mal, wann ein deutscher Club zuletzt international was gerissen hat. Ist ist leider Tatsache, daß wir momentan nur zweitklassig sind.

3. EM-Finale: teilweise Zustimmung, trotzdem muß da mehr kommen
Kommentar ansehen
10.10.2008 10:51 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lolonis: LOL, man kann es sich auch drehen wie man will, was. Bzw. wie es einem gerade in den Kram passt. Du beschwerst dich darüber, Klose hätte 02 nach der Vorrunde nicht mehr getroffen, aber bei Frankreich (ob vorher erfolgreich oder nicht, steht dabei gar nicht zur Debatte) hat das andere Gründe, dass die Torlos ausscheiden? Da sind nicht 1-2 Spieler dran Schuld, bzw. die Stürmer? Ich meine, 0 (in Worten: NULL) Tore ist nunmal noch was ganz anderes. DA kann man von einem Versagen der Stürmer reden.

Ich habe übrigens Klose niemals auf eine Ebene mit z.B. Ibrahimovic gestellt, das würde ich auch nie, das wäre absolut vermessen. Aber darum gehts nicht, es geht darum wie Klose im Vergleich zu seinen Nationalmannschaftskollegen im Sturm abschneidet. Und da kann ihm höchstens Podolski das Wasser reichen, der Rest muss erstmal überhaupt so gut werden wie Klose. Nur mit Potenzial ist es nicht getan, so einfach ist das.

"Du weißt ja nichtmal, dass er nach der Vorrunde nicht mehr getroffen hat". LOL, UND?? Muss ich alles wissen oder was?^^

Aber ich weiß wenn ich einmal zweitbester Torschütze werde und einmal Torschützenkönig, kann ich nicht schlecht sein. So einfach ist das. Wohlgemerkt, natürlich beides bei ner WM, hintereinander.

BTW, wie auch erwähnt (weil du ja meinst der macht nur Tore gegen sogenannte "kleine"), hat er gegen Portugal bei der EM ein wichtiges Tor gemacht, gegen Argentinien bei der WM den wichigen Ausgleich erzielt und 02 zumindest mit seinen Toren, wenn auch in der Gruppenphase, für Aufschwung im Team gesorgt. Desweiteren wird er von jedem Mitspieler geachtet und respektiert und hilft somit, als Führungsspieler, automatisch z.B. den Jüngeren.

Und wie ebenfalls erwähnt, gibt es nur wenige Stürmer die soviel für die Mannschaft arbeiten. Er trifft im Moment nicht wirklich viel, aber wenn dann richtig (Finnland/Nürnberg). Aber er legt viele Tore vor, schon immer und holt sie sich teilweise aus der Abwehr.

Sowas ist auch sehr gut fürs Team, es kommt nicht nur aufs Toreschießen an.
Kommentar ansehen
10.10.2008 11:28 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"drehen wie man will" ist etwas übertrieben ... nach WM- und EM-Titel.

zu zweitbester Torschütze: fast alle gegen Wüstensöhne erzielt, gewaltige Leistung

Ja, er hat gegen Argentinien und Portugal Tore erzielt. Nur leider taucht er in wichtigen Spielen fast immer ab.

Wie ich schon in einem meiner ersten Beiträge geschrieben habe: Wir brauchen endlich wieder einen Weltklasse-Stürmer, dann gewinnen wir auch wieder Titel.

Ein hoch motivierter Gomez (wenn auch (noch lange) nicht mit Drogba oder Anelka vergleichbar) in guter Form wäre gerade gegen Spanien Gold wert gewesen. Deshalb hat mich Rummenigges Aktion auch so geärgert. Übrigens nicht nur mich. Jogi und Ballack haben sich ebenfalls sehr kritisch dazu geäußert.
Kommentar ansehen
10.10.2008 12:02 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falke, erstmal danke für die Recherche.

Sag ich ja, nach 2002 war tote Hose.

Bin nicht 100% auf dem Laufenden, aber zwischenzeitlich war die Bundesliga in der Fünfjahreswertung der UEFA sogar hinter die französische Liga zurückgefallen. Vieleicht ist das ja jetzt sogar noch so.

Unser 4. CL-Platz ist nicht ohne Grund weg.

Zur Stürmerfrage: Jogi muß auf Poldi, Helmes, Gomez und Kießling setzen - sonst werden wir auch 2010 & 2012 leer ausgehen.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?