08.10.08 22:02 Uhr
 3.124
 

Weltrekord: 123 Stunden ununterbrochen Filme angesehen

In New York fand ein Wettbewerb im Daueranschauen von Kinofilmen statt.

Dabei stellten die Deutsche Claudia Wavra und der Kanadier Suresh Joachim mit mehr als 123 Stunden ununterbrochenem Filmeanschauen einen neuen Weltrekord auf. Der Kinomarathon wurde nur durch eine zehnminütige Pause nach jedem Film unterbrochen.

Der Kanadier steht bereits mit 32 Weltrekorden im Guinness Buch der Rekorde, unter anderem im Dauertanzen und Dauerbügeln.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Film, Stunde, Weltrekord
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2008 22:05 Uhr von ParkCheck24
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das hört sich immer so leicht brechbar an...

Ich will auch xD
Kommentar ansehen
08.10.2008 22:19 Uhr von kleofas
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2008 22:29 Uhr von Jimyp
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm hört sich leichter an, als es wirklich ist.
Wenn nach 30 Stunden irgendeine langweilige Schnulze gezeigt wird, können die Augen sehr schnell zufallen!
Kommentar ansehen
08.10.2008 22:30 Uhr von Inten
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
5 Tage ohne Schlaf ist nicht sooo leicht brechbar...
Kommentar ansehen
09.10.2008 00:02 Uhr von netrido
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
BOAH! Das kostet aber massig GEMA Gebühren ;)
Kommentar ansehen
09.10.2008 00:29 Uhr von Elric73
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: echt nicht so einfach, wie es sich anhört.
Hab mal knapp übr 20Std. geschafft.
Hätte da vielleicht noch 1-2 Filme geschafft, aber dann wär Ende gewesen.
Möcht nicht wissen wieviel Koffein die sich eingeworfen haben, dabei.
Kommentar ansehen
09.10.2008 07:55 Uhr von T00L
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
omg, 123 Stunden is schon ziehmlich viel
was waren das für Filme?

also ich hätte da bestimmt 61,5 Stunden gepennt :D
Kommentar ansehen
09.10.2008 09:15 Uhr von Murgol
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Weltrekorde die die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
09.10.2008 11:59 Uhr von tRipleT316
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
123 Stunden am stück ? Das würde ich nur zählen lassen wenn da keine Pinkelpause dabei ist. Aber das wär nix für mich. Schau zwar gern filme aber irgendwann ist auch mal schluss.
Kommentar ansehen
09.10.2008 12:14 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Werbeunterbrechung würde ich das nicht schaffen ...
Kommentar ansehen
09.10.2008 16:25 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nein danke: die wissen bestimmt nach 40 nicht einmal welchen fil sie sich noch angeschaut haben....kampf war alles um wach zu bleiben
Kommentar ansehen
09.10.2008 21:07 Uhr von west89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
123 stunden: der pure "Horror"

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen
FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?