08.10.08 21:51 Uhr
 631
 

Düren: Jugendlicher sammelt mit dem Auto seines Vaters im Schlafanzug Sperrmüll

In der Nacht zum heutigen Mittwoch hat ein 16-Jähriger im Schlafanzug eine Spritztour mit dem Wagen seines Vaters gemacht, im Gepäck: ein Tisch und eine Schubkarre. Die beiden Sachen hatte er zuvor vom Sperrmüll gesammelt.

Der Polizei ist das Auto nur aufgefallen, weil es kein Licht angeschaltet hatte. Der Jugendliche gab an, die Sachen beim Spaziergang gesehen zu haben, später hat er die Sachen dann mit dem Auto des Vaters abgeholt.

Kurios: Der Junge hat sich vor kurzer Zeit bei einer Fahrschule eingeschrieben. Durch das nun auf ihn zukommende Strafverfahren dürfte die Ausstellung des Führerscheins mit 17 Jahren jedoch erschweren.


WebReporter: ParkCheck24
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Vater, Jugend, Jugendliche, Schlaf, Düren, Sperrmüll
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?