08.10.08 17:14 Uhr
 446
 

Wien: Datenverschlüsselung durch Quantennetzwerk-Kryptografie

Heute wurde in Wien das erste quantenmechanisch abgesicherte Kommunikationsnetz präsentiert. Die Datenrate beträgt dabei jedoch nur zehn Kilobit pro Sekunde, was jedoch ausreichend ist um den Schlüssel der Verschlüsselung sicher zu übertragen.

Der Prototyp hat sechs Knotenpunkte und acht optische Links mit einer Entfernung zwischen sechs und 85 Kilometer, wobei sieben durch Glasfaserkabel realisiert wurden und einer durch eine Sichtverbindung zweier Teleskope.

Dieses Verfahren nutzt einige Quanten-Phänomene wodurch ein Abhören dieser Verbindung sofort entdeckt würde. An dem Projekt arbeiteten seit vier Jahren 41 Partner aus zwölf Ländern zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Diskordia4ever
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Wien, Krypto
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2008 17:10 Uhr von Diskordia4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Opa bezeichnete früher seine Socken als Quanten, heute sind sie das Lieblingsthema der Physiker. Wenn ich das richtig verstehe werden zwei verschränkte Lichtquanten hergestellt und eines davon optisch übertragen. Da sich das eine wie das andere verhält wird dieser Effekt zur Datenübertragung genutzt. Ansonsten wäre es schön wenn Datenverschlüsselung auch allgemein bei anderen Gelegenheiten auch angewendet würde, wie bei der Telekom und ihren Kundendaten zum Beispiel.
Kommentar ansehen
08.10.2008 17:23 Uhr von Raptor667
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor mit Quanten waren und sind in meinem ehemaligen Dialekt die Füsse gemeint... :-)

@Topic: interessante News...sicher werden die Datendurchsatzrate noch steigern können
Kommentar ansehen
08.10.2008 19:01 Uhr von Tyde
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Quantenkryptografie: ist klasse! ist halt die erste Verbindung, die wirklich physikalisch absolut unhackbar ist!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?