08.10.08 15:31 Uhr
 288
 

Passagier erlitt Herzstillstand - Boeing landet außerplanmäßig in Stuttgart

In einer Boeing der niederländischen Fluggesellschaft KLM erlitt ein Passagier einen Herzstillstand. Daraufhin landete die Maschine in Stuttgart.

Die Maschine war auf dem Flug von Amsterdam nach Barcelona und musste durch diesen Notfall einen Zwischenstopp in Stuttgart einlegen.

Nach Angaben der KLM wurde der Fluggast von einen Notarzt reanimiert. Trotzdem verstarb er noch im Flugzeug.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Boeing, Passagier, Herzstillstand
Quelle: www.stuttgart-journal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2008 23:52 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon dramatisch: wenn ein mensch während des Fluges stirbt oder eine solche Situation sich einstellt,... auch für die PAssagiere

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?