08.10.08 14:14 Uhr
 557
 

Düsseldorf: Radfahrerin bleibt an Geländer hängen und wird schwer verletzt

Am gestrigen Dienstagnachmittag ereignete sich am S-Bahnhof in Düsseldorf-Rath ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Die 56 Jahre alte Frau war am S-Bahnhof eine Rampe herunter gefahren. Dabei blieb sie mit dem Lenker und eine Pedale am Geländer hängen und stürzte.

Die Rettungskräfte, welche von einer 20-Jährigen alarmiert wurden, lieferten die schwer verletzte Radfahrerin ins Krankenhaus ein.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Radfahrer, Geländer
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2008 14:46 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob die Rampe dafür gebaut wurde?
Kommentar ansehen
08.10.2008 14:54 Uhr von seto
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in dem: alter sollte man lieber rücksicht nehmen auf sich selbst..vorallem bei gewagten fahrten
Kommentar ansehen
08.10.2008 15:33 Uhr von Hausdetektiv
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Hät ich zu gern gesehen,hats einer gefilmt? :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?