08.10.08 12:00 Uhr
 322
 

Bahnverkehr zwischen Düsseldorf und Köln stand wegen spielender Kinder still

Am gestrigen Dienstagnachmittag waren hunderte Pendler von einer zehnminütigen Sperrung der Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Köln betroffen. Grund für die Sperrung waren zwei spielende Kinder auf den Gleisen.

Zeugen informierten die Polizei, als sie in Düsseldorf-Reisholz zwei neun und zehn Jahre alte Jungen auf den Gleisen entdeckten. Bis die Kinder in Sicherheit gebracht werden konnten, wurde die Bahnstrecke gesperrt.

Die Auswirkungen der Sperrung waren beträchtlich. Die spielenden Kinder haben insgesamt 116 Minuten Verspätung verursacht.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Köln, Düsseldorf
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2008 13:00 Uhr von Hans_Solo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
116 Minuten Verspätung: Die duerften auf den Fahrplaenen der Bahn ohnehin nicht weiter auffallen...
Kommentar ansehen
08.10.2008 13:14 Uhr von Leftfield
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hans-Solo: Doch...pünktlicher als sonst! .-)
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:53 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte: das ist doch keine news,.. sonst stell ich hier demnächst die 8 Uhr Staumeldungen von ffh ein

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?