07.10.08 19:56 Uhr
 210
 

Fußball: Littbarski steht kurz vor der Entlassung als Trainer

Pierre Littbarski droht die Entlassung als Trainer des iranischen Erstligisten Saipa Teheran.

Saipa Teheran hatte gegen den usbekischen Verein Bunjodkor Taschkent mit 1:5 verloren. Außerdem verlor Littbarskis Mannschaft gegen Pas Hamedan mit 1:2.

Nach nur zehn Wochen im Amt droht dem Weltmeister von 1990 nun die Entlassung. Saipa ist auf dem letzten Rang. Der Klub konnte in sieben Spielen nur drei Punkte holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Entlassung
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2008 07:45 Uhr von sanfrancis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dem gehts: wie Klinsi, nur das Klinsi´s WM noch nicht so lange her ist.
Deshalb ist er bei Bayern auch noch nicht raus geflogen.
Jeder andere wäre schon weg.
Littbarski soll wohl noch irgendwo unterkommen,
in Köln war er damals ein guter Spieler.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?