07.10.08 19:51 Uhr
 149
 

Peter Heppner performte neue Single "Wherever" bei Radio "1Live"

Das Solodebüt-Album "solo" von Wolfsheim-Sänger Peter Heppner gibt es bereits seit Mitte September. Die erste Single "Alleinesein" war ein großer Charterfolg.

"Wherever" wird die zweite Auskoppelung aus seinem neuen Album. Heppner hat den Song während eines Besuches beim Radiosender "1Live" in Pianobegleitung performt. Ein Video davon ist im Internet zu sehen.

Im Winter wird der Sänger zusammen mit einer Band auf Tour gehen und sein neues Album live präsentieren. Ende November startet Heppner mit dem ersten Konzert in Dresden.


WebReporter: RubenFitz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Radio
Quelle: musiktipps24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 21:40 Uhr von martin@pc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist immer wiede eine feine sache bei 1live, dass da intepreten einfach mal so eine neue single vorspielen ... die dann zwar von 1live meist auch dann ausschließlich in dieser version gespielt wird, aber für fans des jeweiligen immer toll

ob das wirklich so eine news wert war, sieht man ja an der super bewertung xD
Kommentar ansehen
08.10.2008 06:30 Uhr von bluedragon23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geiler Sänger.
Geile Songs.
Geiles Radio.

Was will man mehr? ^^

Bin mittlerweile Stammhörer von 1Live geworden, "Alleinesein" kann ich fast auswendig weil´s so oft gespielt wird. Coole Aktion ^^

Ob´s ne News wert war naja ... Ich hör das Lied ja dann xD
Kommentar ansehen
08.10.2008 06:39 Uhr von bluedragon23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Achja hier ist es übrigens, für alle, die kein 1Live hören:
http://www.einslive.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?