07.10.08 19:17 Uhr
 66
 

Neue Kampagne zum Thema Brustkrebs in Berlin

Am 11. Oktober werden im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober vier Mammografie-Screening-Einheiten in Berlin der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Dort geben Ärzte und Mitarbeiter Informationen über Brustkrebsfrüherkennung.

In der Haupstadt Berlin soll ein Screening-Programm für ansässige Frauen zwischen 50 und 69 Jahren stattfinden. Und zwar unter dem Motto "Ich bin dabei". Somit haben Frauen dieser Altersklasse die Chance zur Früherkennung von Brustkrebs.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Berlin, Brust, Thema, Kampagne, Brustkrebs
Quelle: www.aerztezeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 19:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer mehr Patientinnen weltweit leiden unter Brustkrebs, siehe Soap-Star Kiley Minogue oder Christina Applegate. Sie sind nicht die einzigen die in jungen Jahren Brustkrebs haben. Hier sollten wir umdenken.
Kommentar ansehen
08.10.2008 08:40 Uhr von menschenhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre: schön wenn die krankenkassen die kosten für eine jährliche untersuchung ab dem lebensalter von 20 jahren bezahlen würden, so wie in z.b. holland dann hätten wir auch nur halbsoviel todesfälle beim brustkrebs. den bei den jüngsten nachrichten sieht man das man nicht erst ab 50 brustkrebs bekommt sonder wesentlich früher, wie zum beispiel christina applegate oder kylie minogue.deswegen sind die veranstaltungen bei uns in D-land doch nur heuchelei!!!
Kommentar ansehen
08.10.2008 12:46 Uhr von tesla_roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
screening wirklich hilfreich?? an die vor kommentartoren,
seid ihr euch wirklich sicher, dass ein brust_screening die krebssterblichkeit senkt? zeigt uns doch mal internationale untersuchungen, das die frauen wirklich vor den krebs gerettet wurden! es gibt genügend beispiele dagegen. unteranderm, lassen wir doch lieber die frauen hier zu wort kommen. wir männer sollten uns da heraus halten. danke!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?