07.10.08 19:04 Uhr
 3.011
 

Düsseldorf: Ballack fast Augenzeuge von Banküberfall

Am heutigen Dienstagnachmittag wurde ein Überfall auf eine Bank verübt, die nur wenige Meter vom Hotel entfernt ist, in der Ballack und seine Mannschaftskollegen residieren.

Ballack wäre fast Zeuge des Banküberfalls geworden, da sein Flug aus London Verspätung hatte und ungefähr zum Zeitpunkt des Bankraubs im Mannschaftshotel eintraf. Die deutsche Nationalmannschaft hat vor den bevorstehenden Spielen gegen Russland und Wales in Düsseldorf ihr Quartier aufgeschlagen.

Die beiden Täter konnten mit mehreren hundert Euro flüchten


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Düsseldorf, Auge, Michael Ballack, Augenzeuge
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 19:00 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe nichts davon mitbekommen, obwohl ich in der Nähe zu tun hatte. Alles geht irgendwie an mir vorbei!
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:07 Uhr von Meepo
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
mit mehreren hundert Euro: wohoo fette Beute.
Und du hast anscheinend ´n Punkt am Ende vergessen.
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:27 Uhr von Paddex-k
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
Was: für eine blödsinnige News Schlagzeile!!!
"Wäre fast Augenzeuge geworden"
Wenn er nicht noch hunderte Km entfernt gewesen wäre!!!
Das ist Bildzeitung in Reinkultur!!!
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:30 Uhr von ksros
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Ballack machte: fast ein Tor, ist etwa das selbe.
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:31 Uhr von Lustikus
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
lol @Autor: Du am Ende deiner News fehlt ein . - wie schon von Meepo beanstandet ;-)

Achja meine Frau war gestern fast Zeuge eines Autounfalls! Nur sie hat gerade nicht ausm Fenster geschaut...

Interessiert keinen? Hmm wundert mich wieso es bei Herrn Ballack anders sein soll!
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:36 Uhr von Paddex-k
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Corazon: Ich habe es bisher noch nicht geschaft eine News zu schreiben. Bin ich zu blöde.
Aber so ein Ding würde ich bestimmt nicht loslassen!
Hätte fast mal im Lotto gewonnen, wenn die richtigen Zahlen gekommen wären!!! "grins"
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:56 Uhr von Thomas66
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wegen ein paar: hundert Euro einige Jahre Knast riskieren, einfach nur doof.
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:36 Uhr von pierre-xl
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
fast grins....ich bin aus lippe ,,das ist ja auch fast dabei ...juhuuuuuuuuuu....ich habs auch fast gesehn.
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:39 Uhr von JanVortex
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@thomas66: Glaub die hätten auch mehr erbeutet wenn sie konnten -.-
Kommentar ansehen
07.10.2008 21:01 Uhr von jensonat0r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
gutes Deutsch ^^: da sein Flug aus London Verspätung hatte und ungefähr zum Zeitpunkt des Bankraubs im Mannschaftshotel eintraf


der Flug ist also im Mannschftshotel eingetroffen ?!?
Kommentar ansehen
07.10.2008 21:04 Uhr von brainfetzer
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
fast hätte ich ne andere News gelesen
Kommentar ansehen
07.10.2008 21:20 Uhr von henst
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
also mit anderen worten:
alle anderen mannschaftskollegen waren eigtl viel näher drin, aber mit ballack im titel lesen mehr leute die news als wenn tasci dringestanden hätte???

:)
Kommentar ansehen
08.10.2008 00:11 Uhr von ulb-pitty
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
zu 123netzsuche: für alle dies lese wolle: http://www.natursteinonline.com/...
Kommentar ansehen
08.10.2008 00:23 Uhr von Leonidas23
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Was ist das für eine Schlagzeile nur weil er in einem Hotel in der Nähe war.Der war am Ende in der 120. Etage und hätte nichtmal ne autohupe gehört und da soll er mitbekommen wie eine Bank überfallen wird .
Kommentar ansehen
08.10.2008 04:30 Uhr von NoSyMe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich wäre das nicht Ballack, sondern einer "nicht-so-populären" Person passiert, würde es doch kein Schwein interessieren.

Wen, ausser Ballack-Fans etvl., interessiert diese News, die keine ist, eigentlich? rolleyes
Kommentar ansehen
08.10.2008 06:22 Uhr von bluedragon23
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an die Ebay-Auktionen wie "von diesem Apfel hätte beinahe der Papst gegessen" und alle Irren bieten wie verrückt dadrauf.

Express ist auch nur eine Bild-Kopie, allein die Schlagzeile "Ballack platzt fast in Banküberfall" ist witzig, bei 500 Meter Abstand ist man nicht direkt da um in das Geschehen hineinzuplatzen.

Naja ... was soll man dazu sagen ... schlechte Quelle und langweilige News ... irgendwie wird das mittlerweile zum Standart auf SN =(
Kann das jemand stoppen???
Kommentar ansehen
08.10.2008 09:34 Uhr von darkfantasy74
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wow: ich habe schon mehrmals fast den lotto-jackpott gewonnen, bin ich jetzt millionär???
Kommentar ansehen
08.10.2008 09:35 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann was für´ne schwachsinnige News. Ballack war also 500m nah an dem Überfall. Und weiter ? Ich hab kürzlich fast im Lotto gewonnnen,lag nur mit 6 Zahlen daneben...krieg ich jetzt auch ne News ?
Kommentar ansehen
08.10.2008 12:08 Uhr von Ole-mann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klasse news: wenn ich mir jetzt Gedanken drüber machen soll bei was ich "fast" Zeuge geworden wäre.....ich würde durchdrehn, so was schwachsinniges....."fast" wäre ich Zeuge geworden wie in China ein Sack Reis umgefallen ist, leider nur fast
Kommentar ansehen
08.10.2008 13:12 Uhr von juggernaut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unnötiger gehts nicht: eine typische nullmeldung. wenn ich einen verkehrsunfall von weitem sehe, dann bin ich nicht "fast opfer eines verkehrsunfalls" geworden.

eine news, die man sich sparen kann.
Kommentar ansehen
08.10.2008 13:40 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ballack fast Augenzeuge von Banküberfall": AHAHAHAHA!
Kommentar ansehen
08.10.2008 13:48 Uhr von lichtpunkt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man: Gibt also noch mehr denen beinahe was passiert wäre, hätte letzte Woche fast im Lotto gewonnen, und heute wär ich fast über meine eigenen Füße gestolpert.
Wer solche "News" als News verfasst und ausgibt gehört weggesperrt.
Kommentar ansehen
08.10.2008 16:30 Uhr von Israel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ein wichtiger Brennpunkt!! Vielen Dank fuer diese weltentscheidende News!
Kommentar ansehen
08.10.2008 16:30 Uhr von DirkKa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt fast hätte ich diese News gelesen. *g*
Kommentar ansehen
08.10.2008 23:18 Uhr von cYpher23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fast. Was hat denn die Polizei dazu gesagt?

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?