07.10.08 16:22 Uhr
 198
 

Doping: Wird der Straßenradsport aus dem olympischen Programm genommen? (Update)

Der neuste Dopingfall, in den der deutsche Radprofi Stefan Schumacher verwickelt ist, gibt dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) Grund zur Sorge. IOC-Vizepräsident Thomas Bach denkt bereits über einen Ausschluss der Straßenrennen im Radsport bei den Olympischen Spielen nach.

Bach sieht keine Veränderungen im Radsport. Dieses Verhalten hat, laut Bach, den Sport unglaubwürdig gemacht. Dies könnte dazu führen, dass das die Olympischen Spiele in Zukunft ohne diese Sparte des Radsports auskommen müsste.

Vorher müsse das IOC allerdings darüber gründlich beraten, denn man wolle keine voreiligen Schritte unternehmen. Als erstes wird nun die B-Probe des jüngsten Falles abgewartet (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der Renner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, Straße, Doping, Programm
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 16:46 Uhr von mediareporter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das: wäre vielleicht einmal eine Sanktion, die den Radsport ansatzweise zur Einsicht verhelfen könnte...
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:57 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja dann muessten wir aber noch mehr sportarten verbieten...u.a. 100m oder 400m und so weiter......verbieten wir doch gleich das ganze
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:08 Uhr von Pumpskin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Heute: Heute sind es doch nichtmehr die Leistungen der Sportler, die gewürdigt werden, sondern die der Chemiker, die die Sportler vollgepumpt haben.
_________________

Aber um eine ganze "Sport"art aus dem Programm zu nehmen sollten dennoch bessere Gründe als Doping vorliegen.
Kommentar ansehen
08.10.2008 23:51 Uhr von Karl-Marx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte: es ja zur Weltmeisterschaften der Pharmakonzerne umdeklarieren !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?