07.10.08 15:52 Uhr
 12.423
 

Buchautor: Adolf Hitler war schwul

Der Autor Uwe Bolius hat am Dienstag in München in der ehemaligen Wohnung Hitlers am Prinzregentenplatz das Buch "Hitler von innen" vorgestellt. In dem Buch geht es vor allem um das Verhältnis zwischen Hitler und seiner Halbnichte Geli Raubal.

Geli Raubal hat sich 1931 in genau dieser Wohnung im Alter von 23 Jahren erschossen. Damit Neonazis die Wohnung nicht als Kultstätte missbrauchen, ist dort die Polizei untergebracht.

Bolius schreibt über Hitler in seinem Roman, er wäre "schwul, schizophren und verliebt". Zurzeit gibt es nur wenige Bücher, die sich literarisch mit Hitler auseinandersetzen. "Sein böser Charakter ist noch nie erzählt worden", meint der Autor.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Adolf Hitler, homosexuell, Buchautor
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 16:02 Uhr von nightfly85
 
+77 | -8
 
ANZEIGEN
Was tut man nicht alles damit man in die Medien kommt.
Schnell irgendeinen Blödsinn verzapfen, am besten mit einer Thematik die jedem Deutschen bekannt ist, ein Schlagwort mit einbringen, fertig ist die Aufmerksamkeit.

Tschüss, Uwe Bolius..
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:03 Uhr von usambara
 
+42 | -105
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:05 Uhr von Lapetos
 
+64 | -6
 
ANZEIGEN
Und: Goebbels eine Transe. Komm ich jetzt im Fernsehen.
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:26 Uhr von sickboy_mhco
 
+28 | -8
 
ANZEIGEN
falsch österreicher: wer ironie findet kann sie behalten;-)
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:27 Uhr von Jimyp
 
+26 | -32
 
ANZEIGEN
@usambara: Sind denn viele Schwule nicht eher linksgerichtet?
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:46 Uhr von MRPink
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
@Jimyp: Beleidige doch die schwulen nicht ;)

PS: zu dem Thema muss immer angemerkt werden dass der Nickname MRPink keinen schwulen Hintergrund hat (Name aus Reservoir Dogs und Lammbock)
Kommentar ansehen
07.10.2008 17:04 Uhr von Yuggoth
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Nix neues: Heinz Rudolf Kunze sangt schon 1994 "...Ich hatte 6 mit Hitler" http://www.heinzrudolfkunze.de/...
Schön das jemand das mal zu Papier brachte...
Kommentar ansehen
07.10.2008 17:32 Uhr von johnny_volldepp
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@ MRPink: die frage nach deinen sexuellen gewohnheiten kann ich mir ja jetzt sparen (zitat aus Lammbock) xD

@news:
das hitler schwul war is doch schon lange bekannt, ob nun auch auf männer gestanden hat is doch wieder nen ganz anderes paar schuhe

wer ironie findet darf sie behalten, sich nen keks draus backen und diese zu weihnachten der familie servieren
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:01 Uhr von H4nnibal
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht: Die Theorie das Hitler schwul war ist nicht neu. Seine "Vorliebe" für die Herrenrasse unteranderem X Statuen von (halb)nackten Männern in griechischem Stil lassen sehr darauf hin deuten. Allerdings war er auch verheiratet und soll in Gegenwart von Eva sogar Mensch gewesen sein. Wie auch immer: Es ist eigentlich scheiß egal. Hitler war ein Politiker der genug scheiße gebaut hat, letztendlich auch versagt hat und damit is gut. Wir suchen ja auch nich ständig nach Dingen gegen Stalin, Mussolini, Bush oder Bush. Obwohl... George Doppeldoof Bush vielleicht ein Masochist? ^^ Saddist is er ja schon...
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:02 Uhr von RupertBieber
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
nein...elminjo ich denke nicht, dass das heisst, das alle Schwulen schlecht sind weils Hitler(angeblich) auch war...oder weil Hitler schwul war hat er so viel Leid über die Menschen gebracht...aber das nur nebenbei...

aber die Behauptung, dass Hitler tatsächlich schwul war, finde ich gar nicht soo abwegig...

stell dir nur mal vor, ein Diktator, der Weltreichs-Gelüste hat bekennt sich zur Homosexualität?...während er gleichzeitig die Schwulen verfolgt...ein Schwuler? in der damaligen Zeit? ......na? dämmerts?

ich bin mir beinahe sicher, dass Hitlers sexuelle Gesinnung gleichgeschlechtlich war, vieles deutet darauf hin...
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:20 Uhr von Great.Humungus
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Uwe Boll(ius) sieht so aus wie wenn man unter dem Namen nicht nur beschissene Filme sondern auch bescheidene Bücher rausbringen kann
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:31 Uhr von Dr.NoNO
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kurzer komm. "Alter Hut"!
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:40 Uhr von masteroftheuniverse
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
..und das ist gut so..!
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:42 Uhr von tortenhuber
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sich: doch mit seinem Namen immer wieder Geld verdienen läßt!
So ein Bösewicht :D
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:06 Uhr von RupertBieber
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
...ganz Anders ein heruntergekommener und schwer gezeichneter Mann namens A.Hitler eröffnete nach dem Sturm auf Berlin in Helsinki eine Boutique mit dem damaligen Progrombeauftragten H. Heimlich auf Fürbitte des damaligen vatikanischen Concils im Auftrag der ausserparlamentarischen Diktatur unter Che Guevara

....alles belegt und bewiesen....
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:18 Uhr von bueffelborg
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
supper gschichtl: hittler lebt hitler ist im uboot geflüchtet hittler ist auf aldabaran hittler ist ein jediritter usw
kann man nicht mal ein objektives buch über adolf schreiben oder muss es immer nur blödsin sein
unter objektiv meine ich nicht ihn heilig sprechen sondern eine genaue analyse des 3 reichs unter hitler
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:24 Uhr von MiKKaSLS
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ehrlich gesagt: ist mir das ziemlich egal, weil man hörte ja schon vieles und gar nichts wurde tatsächlich belegt

er war schwul
Jude
der leibhaftige
Drogensüchtig
und und und

von daher isses mir ziemlich egal was er war

wichtig ist das er war und nicht mehr ist, das ist alles was mich interessiert!!!!
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:42 Uhr von pierre-xl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tz,tz,tz, glaub ich net....schwule sind nicht böse...und die panzer waren auch nicht pink-rosa ..alles war grün....lach...
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:58 Uhr von passenger711
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung: ob er nun schwul war oder nicht - wenn ja, war er höchstens ein Schrank-Schwuler.
Viel Erfolg beim selben Geschlecht wird er wahrscheinlich wohl nicht gehabt haben, denn Fakt ist:
1. Er hatte üblen Mundgeruch
2. Magenprobleme
3. Furzte ständig herum
Kann man auch in fast allen Biografien nachlesen, die so auf dem Markt sind.
Kommentar ansehen
07.10.2008 21:24 Uhr von henst
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
fande einmal dass interessant, was tom cruise zum wallküre filmdreh gesagt hat: "auch hitler ist morgens nicht aufgestanden und hat sich gesagt -ich muss heute menschen töten-"...
naja obs hier angebracht is oder nich, bin bei weitem kein nazi oder so was jetz einige schreiben werden, aber im literarisch-historischen sinne mal interessant zu lesen, vor allem weils ein ausländer gesagt hat...


nazi und scientology antworten hierauf gelten nicht ;)
Kommentar ansehen
07.10.2008 22:57 Uhr von M3A1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
usambara: ist homophob.
Kommentar ansehen
07.10.2008 23:14 Uhr von 102033
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Elvis war auch schwul ? Wer denn noch alles?
Kommentar ansehen
07.10.2008 23:43 Uhr von Dr.NoNO
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Weiß nicht warum ich hier Minus: bekomme. Die Aussage das Hitler schwul war, ist mind. so alt wie ich und das ist ganz schön alt. Nur beweisen konnte und wird es auch niemand mehr können. Daher "alter Hut". Und daher ein Minus für alle die mir ein Minus gegeben haben, eins in geschichtlicher Bildung. So schießt man mit alten Hüten Eigentore...
Kommentar ansehen
07.10.2008 23:48 Uhr von Dr.NoNO
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Weiß nicht warum ich hier Minus: bekomme. Die Aussage das Hitler schwul war, ist mind. so alt wie ich und das ist ganz schön alt. Nur beweisen konnte und wird es auch niemand mehr können. Daher "alter Hut". Und daher ein Minus für alle die mir ein Minus gegeben haben, eins in geschichtlicher Bildung. So schießt man mit alten Hüten Eigentore...
Kommentar ansehen
08.10.2008 02:17 Uhr von alicologne
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
oh gott und wenn er auch schwul war.. was solls.

er war irre, da ist es doch egal was er war, denn eins ist fakt:

er ist ein massenmörder, ein menschenverachter und er hat ein ganzes land auf immer und ewig in den dreck gezogen und seine kultur mit offenen auge zerbomben lassen.. deutschland hat sein gesicht dadurch verloren, sein erbe..

ganz zu schweigen von all den deutschen, deutsch juden, zigeunern, homosexuellen, behinderten etc. die er hat bestialisch ermorden lassen.

und am ende war er eine feige sau und hat selbstmord begannen.. wie allen anderen führer arschkriechern in seiner unmittelbaren umgebung auch.

am ende war der herr wohl mehr feigling und mensch als herrenmensch...

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?