07.10.08 15:46 Uhr
 647
 

Jennifer Lopez möchte ihre Zwillinge einmal auf eine Scientology-Schule schicken

Jennifer Lopez sagte gegenüber "The Daily Beast", dass sobald ihre Zwillinge einmal in die Schule kommen, dies dann eine Scientology-Schule sein werde.

Sie findet, dass die Techniken die dort vermittelt werden, sehr nützlich seien.

Nach der Meinung der Sängerin leben schon viele großartige Menschen nach diesem Lebenstil. "Ich würde mir wünschen, dass die Leute nicht darüber urteilen, ohne zu wissen, was eigentlich dahinter steckt", erklärte Lopez außerdem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schule, Scientology, Zwilling, Jennifer Lopez
Quelle: www.gala.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 15:32 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jedem das seine, aber ich finde, dass Scientology doch etwas Krass ist. Es gibt so viele "Religionen"warum dann ausgerechnet diese?
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:19 Uhr von Dr.G0nz0
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Scientology: scientology ist keine religion. das ist eine kriminelle vereinigung und sie gehört mit allen mitteln bekämpft!
natürlich gehören auch religionen bekämpft, aber scientology ist noch doofer .. ;)
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:19 Uhr von Jerryberlin
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: Gute Nacht, Jennifer!
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:22 Uhr von CrazyWolf1981
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist keine Religion: das is eine Krankheit.
Ich zieh es doch lieber vor selbst meinen Verstand zu benutzen, als mir von solchen Typen eintrichtern zu lassen wie ich zu leben habe.
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:28 Uhr von lolkopf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und: da sag noch einer, Prominente seien gar nicht so blöd, wie man ihnen immer nachsagt. *augenroll*
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:38 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Noch eine, die zu doof oder zu faul ist zum Lesen: Mit nur ein wenig Recherchearbeit ist im Netz genug zu finden, um zu wissen, was dahinter steckt und dann auch ein einigermaßen vernünftiges Urteil fällen zu können.

Es selber mal auszuprobieren, ist eine Sache, aber die eigenen Kinder dem auszuliefern, eine andere.

Schlimm an der ganzen Sache ist, dass die Frau Vorbildcharakter hat und viele, die einfach zu schlichten Gemüts sind, ihr nacheifern werden.

Man sieht ja schon hier im Thread, dass es zuwenig verurteilende Stimmen gibt. Und auf den Fans-Seiten wird davon gar ncihts zu lesen sein, bzw, die vor Liebe, sexuellem Verlangen oder Identifikationsdrang blinden Fans werden es unter den Teppich kehren.
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:36 Uhr von Kevin211
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Habe: noch nie davon gehört, was wird da gelehrt?
Das Kind hat aber eigentlich ein Recht auf Religionsfreiheit.
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:18 Uhr von MiKKaSLS
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: was erwartet man auch von dieser Knallcharge.....Soll sie zu Scientology gehn aber ihre kinder sollte man ihr wegnehmen um sie vor diesen Verbrechern zu schützen.

Das schlimme an der Sache ist ja das solche Leute wie Tom Cruise oder Jennifer Lopez mit Samthandschuhen angefasst werden und überhaupt nicht wissen was dort los ist.

Aber wie gesagt was soll man von der Person auch anderes erwarten
Kommentar ansehen
09.10.2008 17:40 Uhr von Alex Bär
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gerade deshalb! Weil eben jeder dagegen ist. Muß es was gutes sein!
Kommentar ansehen
09.10.2008 20:29 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Natürlich: weil keiner Krebs haben will, muss Krebs ja was ganz tolles sein......


So eine schwachsinnige Argumentation gibts doch gar nicht.
Kommentar ansehen
13.10.2008 17:21 Uhr von Alex Bär
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder meint er wisse etwas! und spricht der Jennifer Lopez ihr eigenes Urteitsvermögen ab. Die Sudiertechnologie über die sie eigentlich gesprochen hat ist weltweit auf dem Vormarsch und sehr erfolgreich. Jemand der denkt er hätte Krebs ist aber kerngesund ist zu bedauern!
Kommentar ansehen
16.11.2008 12:35 Uhr von Ahira
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
re: ....zu doof oder zu faul zum lesen: @Schwertträger
Eine Frage wieviel verurteilende Stimmen wären den angebracht aus deiner Sicht?
20 von insgesamt 10 Stimmen?
Jedenfalls lese ich mit deiner Stimme 5 Kommentare die allesamt verurteilend sind, also 100%. Da frag ich mich wer mit dem Titel deines Kommentars gemeint ist.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?