07.10.08 14:36 Uhr
 129
 

Bruce Springsteen gibt Konzerte für den US-Präsidentschaftskandidaten Barack Obama

Jetzt bekommt der demokratische US-Präsidentschaftskandidat Barack Obama bei seinem Wahkampf prominente Unterstützung. Rockstar Bruce Springsteen gab vor 10.000 Fans dafür extra ein Benefizkonzert. Am Vortag gab er in Philadelphia bereits ein Konzert für Obama.

Dem soll am 16. Oktober ein Konzert in New York, das er zusammen mit Billy Joel ausrichtet folgen. Dabei hat der "Boss" bei seinem Auftritt in Columbus an der Ohio State University seine Zuhörer angesprochen, dass diese ihre Stimme Obama geben sollten.

Bruce Springsteen sagte: "Trotz des schrecklichen Niedergangs unseres Ansehens in der Welt bleiben wir (die USA) für viele Menschen ein Haus der Träume." Obama wurde u.a. auch schon von Shakira unterstützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Präsident, Barack Obama, Konzert
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 14:30 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann ist eigentlich schon klar, wen Bruce Springsteen seine Stimme bei der Wahl geben wird! Ich bin gespannt, wer der nächste Präsident in den USA werden wird!
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:50 Uhr von computerdoktor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obama: kann jeden Mitstreiter gebrauchen. Gegen McCain (warum denke ich immer am Pommes, wenn ich diesen Namen höre?) und seine dumpfbackige Frau Palin, die in den erzkonservativen Kreisen Amerikas so beliebt ist, hat er in den letzten Monaten viel Boden verloren. Und noch einen Republikaner wie Bush möchten wir doch nicht wirklich haben...
Kommentar ansehen
07.10.2008 18:28 Uhr von Putt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@computerdoktor: Im Moment ist es eher Mc Cain, der für jeden trällernden Barden dankbar währe.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?