07.10.08 14:24 Uhr
 3.830
 

Formel 1/Ferrari: Der "Lollipop-Mann" kommt zurück

Als beim Grand Prix in Singapur Felipe Massa von seinem Boxenstopp startete, steckte noch der Tankschlauch im Ferrari, obwohl die Ampel des Startsignals schon grün war.

Dieser Fehler kostete Massa und Ferrari viele wichtige Punkte im WM-Kampf. Aus diesem Grund wird ab dem nächsten Rennen bei Ferrari wieder der "Lollipop-Mann" zum Einsatz kommen.

Ein erfahrener Mann sei besser als eine Ampel, sagte Ferraris Teamchef Domenicali.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Formel 1, Formel, Ferrari
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 14:09 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung. Solche Fehler können immer wieder passieren. Mit einem Lollipop-Mann zwar auch, aber ich denke, dass es doch etwas sicherer ist.
Kommentar ansehen
07.10.2008 14:34 Uhr von nightfly85
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: da soll nochmal jemand sagen, der Mensch wird von Maschinen verdrängt xD
Kommentar ansehen
07.10.2008 15:03 Uhr von oeds
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig: Das war ja auch schon ein dicker hund mit der ampel....

Und super für den Lollipop-mann! Denn: was macht ein Lollipop-mann wenn er den job verliert? Immerhin findet man ja nicht überall nen Job als "Lollipopper" :-)
Kommentar ansehen
07.10.2008 15:52 Uhr von Lapetos
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung: Technik ist nicht alles.
Kommentar ansehen
07.10.2008 16:28 Uhr von Leftfield
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Ob mit oder ohne Lollipop.
Die roten Luschen haben eh keine Chance.

Schon garnicht wenn Kimi Saufkönnen weiterverpflichtet wird.
Kommentar ansehen
07.10.2008 17:07 Uhr von madmoe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Leftfield: Also ich hab lieber nen schwarzen Hengst unterm Hintern, als nen Stern in selbigem ;)
Kommentar ansehen
07.10.2008 19:47 Uhr von Leftfield
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn für einen Stern? Ninjastern? ^^

Spaß beiseite...

Ich halte grundsätzlich nur zu Teams wo unsere deutschen Jungs mitfahren.
Und meine Meinung ist halt das es seit Schumis Weggang dort einfach nicht fluppen will.
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:36 Uhr von Jack-Rover
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich: Dort kanns ja nicht mehr fluppen, seit die Fluppen-Werbung (Marlboro) nicht mehr da ist XP

Der Massa packt das schon noch mit dem Titel :D
Kommentar ansehen
07.10.2008 22:56 Uhr von Lykantroph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Super das für NICHT Formel 1 Fans auch so toll erklärt wird, was ein Lollipop-Mann ist...
Kommentar ansehen
07.10.2008 23:13 Uhr von 102033
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jeder Schuljunge könnte diesen Job machen. Die haben total am falschen Ende gesparrt.
Kommentar ansehen
08.10.2008 17:46 Uhr von freddy33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och Schade ich fand die Ampel lustig :)))
Kommentar ansehen
08.10.2008 21:18 Uhr von Refrigerator81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, auch wenn es der Rennunterhaltung zusätzliche Spannung gab, kann ich diese Entscheidung auch nur begrüßen. Glaub, der Massa muss in der Karre gekocht haben bis die Mechaniker endlich da waren und den Schlauch abbekommen hatten.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?