07.10.08 11:07 Uhr
 1.384
 

Death Metal-Sänger gibt Grunz-Unterricht

Mikael Stanne, Sänger der schwedischen Death Metal Band Dark Tranquillity, verdient sich ein kleines Zubrot als Gesanglehrer - aber nicht für cleane Töne, sondern fürs Grunzen und Schreien.

Dabei soll es um grundlegende Techniken des Death Metal Grunzens gehen, sowie die Frage, wie die Stimme eine Tour unbeschadet übersteht.

Den Anfang macht ein Termin am 12. Oktober von 13 bis 15 Uhr in Göteborg (Schweden).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jolie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Metal, Unterricht, Death
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 11:15 Uhr von Theex
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
oh man: Also abgesehen davon, das die band ziemlich ... naja nicht wirklich gut ist... ist er nicht der einzige, der sowas macht. Es gibt sehr viele professionelle Gesangstrainer auch für Metal. Deswegen frag ich mich, ob das wirklich eine News wert ist...

Zusätzlich muss ich nochs sagen, das im Metal genau so gesungen wird, wie in jedem anderen Genre. Das singen ist halt anders und ist deshalb nicht als grunzen zu bezeichnen. Das klingt abwertend und ist nicht korrekt.
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:20 Uhr von sluebbers
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
gesang? dann sing mal mit: http://www.youtube.com/...

:D
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:59 Uhr von coelian
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
total falsch: und typisch für den Autor.

DT ist Melo-Death, außer den Growls, die hier aber nur noch teilweise eingesetzt werden, gibt es kaum einen Zusammenhang zum ursprünglichen Death.

Grunzen ist nicht Growlen, er gibt aber Growl-Unterricht. Shouten hingegen ist das krasse Gegenteil und hat rein garnichts mit Grunzgeräuschen zu tun, daher fehlt hier der Zusammenhang und es sollte nur einer klickfördernde Überschrift nicht im Wege stehen.

Und wer dem Metal-Hammer tatsächlich mit Metal in Verbindung bringt, glaubt auch, dass die Bild die Wahrheit schreibt
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:00 Uhr von Styleen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gesang: gibt es in tasuenden verschiedenen Formen, nur leider versteht das kein Mensch auf dieser Welt, wenn man von Gesang redet, denken die meisten an irgendwelche Balladen oder an Popstars ...
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:05 Uhr von fiver0904
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Link inside :O): Hier, ein Learning by doing für Karaoke-Fans :))

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:06 Uhr von _Midnight Man
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hrmpf*: Machen lassen!
Ich finds OK. ich hör zwar Gothrock und kein Death, aber warum denn nicht? Wie die vorredner sagen: es gibt so viele Schattierungen. Und JEDE hat eien Daseinsberechtigung.
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:15 Uhr von dasWombat
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"Und JEDE hat eien Daseinsberechtigung."

Slipknot nicht :ugly:


Ich finde das DT selbst für "Göteborger Schule" ziemlich scheiße sind (Habt ihr übrigens mal das neue In Flames-Album gehört? Da wird teilweise mehr geheult als bei den Emos oO)

Da Lob ich mir doch den guten deutschen Schwarzmetall :D
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:54 Uhr von fussel05
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja: Das "Grunzen" findet man eigentlich mehr im Grindcore heutzutage und da nennt man es "BREE" .

Naja finde die News etwas flach. War nicht wirklich seine paar Zeilen wert.
Kommentar ansehen
07.10.2008 13:12 Uhr von Theex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fussel05: ich verwende dann ja lieber den internationalen Begriff: Pig Squeeling
(aber viel von dieser Musik kann ich mir auch nicht anhören :P)
Kommentar ansehen
07.10.2008 20:17 Uhr von kittycat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sluebbers: cannibal corpse is keine gesang und kein gegrunze oder gegröhle
cannibal corpse is eine beleidigung für alle leute die deathmetal hören!

und ja ihc höre deathmetal...ja ihc hab ahnung und ja ich shoute und growle auch...das hat mehr etwas mit der atmung zu tun als ales andre..und wenn der mann der meinung is unterricht zu geben lassen wir ihn doch gewähren..

ausserdem is deathmetal immer schön anzuhören auch wenn man nur seine hiphop hörenden nachbarn seelisch abtöten will^^
bzw übertönen ausserdem gibt es zu viel verschiedene richtugnen von metal und ich muss sage nes gibt sehr wenige frauen ie das machen...
aba eine kann das ganz besonders toll^^
angela gossow von arch enemy
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?