07.10.08 11:03 Uhr
 710
 

Fußball: Klinsmanns Trainerjob bei den Bayern nicht gefährdet

Jürgen Klinsmann hat beim FC Bayern eine Job-Garantie.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erklärte in der "Bild", dass man an den Trainer und seinem Konzept glaubt. Der Coach würde auch am 34 Spieltag noch die Bayern trainieren.

Dazu sagte Jürgen Klinsmann, dass es immer problematische Abschnitte gegeben hat und nachher gab es Begeisterung und Genugtuung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Trainer, Gefahr, Jürgen Klinsmann
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 11:11 Uhr von kleiner erdbär
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
pffffff... ^^: was sind die letzten worte des vorstands, bevor der trainer gefeuert wird?
*
*
*
...richtig: "der job des trainers ist sicher!"


:oP
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:13 Uhr von ionic
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
als vfb fan find ichs köstlich: wie sich alle über die bayern aufregen und die langsam absacken.. ich freu mich dass dieses jahr es bis jetzt so aussieht als würden normale vereine (also alle außerm fcb) um den titel spielen :-) nicht so wie letztes jahr *würg*

au dafür kassier ich haufenweise minuspunkte von den eingefleischten bayernfans :-D

ihr wisst ja wies grade aussieht...

1. HSV
2. Hoffenheim
3. VFB
...
11. FCB
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:17 Uhr von sluebbers
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
hehe: @ionic
"ich freu mich dass dieses jahr es bis jetzt so aussieht als würden normale vereine (also alle außerm fcb) um den titel spielen :-)"

du meinst solche vereine wie hoffenheim...? *duckundweg*

zur news:
solche aussagen bedeuten üblicherweise eine gnadenfrist von 1-3 spielen...ich bin fast geneigt zu wetten, dass klinsmann das ende des novembers nicht mehr als bayern-trainer erlebt...
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:24 Uhr von sevenOaks
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
KEIN (trainer-)job ist sicher, oder? ;)
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:47 Uhr von ionic
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@sluebbers: ja hoffenheim tut der liga gut.. auch wenn ein guter geldgeber dahinter steht.. ihr 5 jahres konzept is sogar 2 jahre früher aufgegangen, die manschaft besteht NUR!!!! aus jungen spielern, auch einigen deutschen talenten, und genau das braucht auch unsere nationalmannschaft. ich glaub hoffenheim stellt keine spieler über 25 ein soweit ich weiß.. ist zwar ein risiko weil viele von denen noch keine routine haben, aber die haben so ne freche spielweise... und bis jetzt geht das konzept ja voll auf.. muss jeder zugeben.. und die tabelle zeigt auch dass hoffenheim nicht untenrum, sondenr im (vll oberen) mittelfeld mitspielen wird.

daher... hoffenheim isn vorbild...eigentlich :-D
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:53 Uhr von sluebbers
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ionic: bezüglich hoffenheim bin ich völlig anderer meinung. das habe ich aber schon mehrfach in anderen hoffenheim/hopp-news zum ausdruck gebracht, hab ich keine lust mehr drauf.
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:11 Uhr von 16669
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
als hsv-fan bin ich natürlich sehr erfreut, dass es beim fcb nicht läuft!

natürlich ist das alles nur bla, bla, bla vom vorstand, aber auch der fcb hat für die saison kalkuliert und mit sicherheit einen cl-platz im blick.

meiner meinung nach ist klinsmann der richtige trainer für ´ne gute mittelmäßgkeit eines vereins. wie konnte der fcb sich den nur in haus holen? der hat noch nie nen bl-verein trainiert und auch sonst keine erfolge vorzuweisen.

mal ehrlich, auch in der nationalmannschaft muss man löw den erfolg zusprechen.

zu hoffenheim kann ich nur sagen, manchmal macht geld doch tore!
Kommentar ansehen
07.10.2008 13:07 Uhr von _BigFun_
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Klinsman steht ja auch für sein Wort ein - Er will die Bayern zu Meisterschaft führen - ABER - er sagte nicht in welcher Klasse :) -- die Kreisliga wartet schon :)
Kommentar ansehen
07.10.2008 13:23 Uhr von KA3AXCTAH
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
ein LOL auf alle bayernhasser! ! !

Ihr wisst sicherlich wer am 34. Spieltag auf Platz 1 ist. Also brauchen wir hier keine weiteren Kommentare diesbezüglich abgeben. Was sind außerdem 5 Punkte Rückstand zur Spitze nach sieben Spieltagen für einen FC BAYERN ? ! ? Übrigens sieht man selten, dass ein neues Trainerkonzept sofort anzieht aber wie gesagt am Ende stehen wir oben, wo wir hingehören ! ! !

Es lebe BAYERN und der FC BAYERN MÜNCHEN ! ! !
Kommentar ansehen
07.10.2008 13:49 Uhr von TrancemasterB
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ KA3AXCTAH: Genau so Arrogant wie die Bayern^^
Kommentar ansehen
07.10.2008 14:05 Uhr von KA3AXCTAH
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ TrancemasterB: Macht nichts ;-) verdient ist verdient.

Ich fluche ja auch net über andere deutsche Vereine und göhns jedem. Man kann ja etwas stolz sein auf sein Lieblingsverein, oder ?
Kommentar ansehen
07.10.2008 14:33 Uhr von Collateral Damage
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie: soll man sich als Bayern-Fan auch dazu äußern, im Moment :)

Natürlich denke/hoffe ich auch so, dass es wieder zur Meisterschaft reicht, wobei für mich jetzt keine Welt zerbricht, wenns der zweite oder dritte Platz ist. Nur darunter sollte es nicht sein, weil ich doch gerne die CL als Fan verfolgen würde.

Aber trotz allem ists doch auch so, dass erst 7 Spieltage vorbei sind. Was machen wenn die Bayern die nächsten 3 Spiele gewinnen und dadurch Blut lecken? Das muss nicht so sein, aber unmöglich ists beim FCB nun wirklich nicht.

Und von daher sehe ich das atm so, dass ihr eure Freude erstmal solange genießen solltet, wie ihr nur könnt ;) Mag sein dass es am 34. Spieltag immernoch so ist, wer weiß^^
Kommentar ansehen
07.10.2008 14:52 Uhr von KA3AXCTAH
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Collateral Damage: Fetten Respekt! Du nimmst mir die Worte uasm Mund ^^

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?