07.10.08 09:01 Uhr
 208
 

Open-Air-Tournee von Depeche Mode startet in Tel Aviv

Drei Jahre lang machten die drei Musiker der britischen Popband Depeche Mode eine Künstlerpause. Im kommenden Jahr starten sie am 10. Mai eine große Open-Air-Tournee mit 35 Spielorten, die Eröffnung macht Tel Aviv. Damit tritt die erfolgreiche Band erstmals auch in Israel auf.

Eigentlich wollte man schon zur letzten großen Tournee in dem Land auftreten. Der damals ausgebrochene Libanon-Krieg machte einen Besuch der Band aber unmöglich. Auch Deutschland steht auf dem Spielplan. Den Start macht dabei Hamburg (2.6.). Fünf weitere Auftritte in großen Arenen sind geplant.

Die Tournee endet am 11. Juli im portugiesischen Porto. Die Band feiert im kommenden Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Seit 1995 besteht Depeche Mode aus Martin Gore, David Gahan und Andrew Fletcher. Rechtzeitig zum Tourneestart wollen die Popikonen auch ihr zwölftes Album auf den Markt bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mode, Tournee, Depeche Mode
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depeche Mode erteilen Alt-Right-Gründer klare Absage: "Fuck Off"
"Depeche Mode" kündigen neues Album und Welttournee für 2017 an
Ukraine: "Depeche Mode" treten wegen Unruhen nicht in Kiew auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2008 02:05 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist genau meine Zeit und ihre Musik ist einzigartig. Schade, dass sie nicht nach Köln kommen. Auch so wird's sicher ne Riesen-Performance. Zwei Live-Konzerte habe ich persönlich mitbekommen und das waren echte "Knaller". Nicht umsonst haben sie bisher mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft.
Kommentar ansehen
07.10.2008 09:55 Uhr von blumento-pferde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
67-80 EUR + Vorverkaufsgebühr: Ist mir dann doch ein wenig zuviel für so ein Event. Zumal DM dafür bekannt ist, dass sie ihr Programm in nichtmal 2 Stunden runterspulen und von der Bühne verschwinden.
Kommentar ansehen
07.10.2008 22:50 Uhr von slowbow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beste band der welt :-): Hi !

Ich bin froh als fan, dass sie wieder da sind.

wer über die preise meckert, tut dies auch über madonna und bestimmt auch über preise kommender star-band- tours, und da sind die Preise wohl höher.

Mit dem Unterschied, Depeche Mode ist eine Band, die nicht durch politische Bezüge oder Hilfe irgendwelcher US - Top Stars von sich reden macht.

Gott sei dank auch. Den Mist, den sie machen, spüren sie auch und kompensieren ihn nicht durch massenkompatiblen Einheitsbrei .

Depeche Mode ist die beste Band der Welt !!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depeche Mode erteilen Alt-Right-Gründer klare Absage: "Fuck Off"
"Depeche Mode" kündigen neues Album und Welttournee für 2017 an
Ukraine: "Depeche Mode" treten wegen Unruhen nicht in Kiew auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?