06.10.08 20:10 Uhr
 1.052
 

Fußball: Kahn kritisiert Klinsmann - Auch Ze Roberto kritisiert Rotation

Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn hat den neuen Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann kritisiert. Im Rahmen eines PR-Termins in München nannte Kahn die Umstellung der Spielphilosophie als "nicht ungefährlich".

Man könne an der Philosophie eines Vereins mal "da und dort ein bisschen drehen", sie aber "nicht völlig über den Haufen werfen". Nach Ansicht Kahns war auch die Verbannung von Mannschaftskapitän Mark van Bommel auf die Bank ein Fehler: "Mark ist in seiner Funktion geschwächt."

Auch von Mittelfeldspieler Ze Roberto kommt Nachdenkliches. Der Grund für die mit 13 Gegentoren drittschlechteste Abwehr der Liga sei die Rotation: "Hinten spielten immer wieder andere Partner. Im vorigen Jahr haben wir mit zwei festen Innenverteidigern gespielt, mit Lucio und Demichelis."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jürgen Klinsmann, Rotation
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 20:04 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke aber, dass die Rotation notwendig ist. Man muss alle Spieler bei Laune halten. Zudem hatten die Bayern unter Hitzfeld öfter Konditionsprobleme und besonders am Ende einer Saison wenig gerissen.
Kommentar ansehen
06.10.2008 21:26 Uhr von Wurst_afg
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
die werden bezhalt, um die bank zu drücken??
also wirst du von deinem arbeitgeber fürs nicht-arbeiten bezahlt? coole sache. wo arbeitest du?
Kommentar ansehen
06.10.2008 21:37 Uhr von Karadeniz55li
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Langsam geht mir der Herr Klinsmann auf die Nerven....Rotatieren soll er bei einem Regionalligisten und nicht bei den Bayern.....Bis er mit der Rotation fertig ist ist die Liga bestimmt auch fertig und Bayern steht vermutlich wieder ohne europäischen spielen da, im nächsten Jahr.
Kommentar ansehen
06.10.2008 21:57 Uhr von paddo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Klar: werden die fürs bankdrücken bezahlt. meinst du, ein mark van bommel würde für lau einwechselbar sein? hallo?
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:05 Uhr von SGE4Ever
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wir in Frankfurt haben derzeit auch ne Trainerdiskussion, nur lässt sich unser Vorstand nicht davon beeindrucken.
Lasst den Klinsmann mal mindestens bis zur Hinrunde machen, dann kann ein fazit gezogen werden.
Vorher bringt meiner Meinung nach ein Trainer Rauswurf ziemlich wenig, bin ma gespannt wie sich das in Gladbach entwickelt ;)
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:57 Uhr von alexoo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tzz.. sieht man doch jetzt bei gladbach. 2te liga nur 4 mal verloren! eine stammelf ! und nu... 1te liga und z.b rösler hat noch keinma bzw vllt paar minuten gespielt! voigt in der abwehr hat auch kaum noch gespielt! eine sturmspitze statt 2 wie 2te liga....


deswegen ist nun luhukay weg.

edit: " mh anscheinend macht jeder 3 punkte ins titel feld , da man ja was eingeben muss. hab mich grad dabei erwischt, als ich das auch bei SGE4Ever gesehen habe
Kommentar ansehen
07.10.2008 09:00 Uhr von MadAxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reformen brauchen Zeit !
mit der Nationalelf hat Klinsmann auch ne gewisse Zeit gebraucht, bis das rund lief....
lasst ihm auch bei Bayern diese Zeit und alles wird gut...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?