06.10.08 20:01 Uhr
 1.238
 

iPhone 2.2-Update mit Google Street View

In dem kommenden iPhone-Firmware-Update 2.2 werden einige neue Funktionen eingeführt. Es kann beispielsweise die von einigen Nutzern als störend empfundene Rechtschreibekorrektur ausgeschaltet werden. Man hatte sogar eine Petition verfasst, die schon bald 20.000 Unterschriften erhielt.

Auch sogenannte Emojis werden demnächst unterstützt. Dabei handelt es sich um eine in Japan sehr beliebte Sprache, die aus Emoticons besteht.

Die wohl wichtigste Neuerung ist jedoch, dass Google Street View unterstütz wird. Somit kann man eine virtuelle 3D-Tour durch zig Städte machen. Deutsche Städte sollen 2009 hinzukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dustz33
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Google, iPhone, Street View
Quelle: www.apfeltalk.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 20:43 Uhr von Bluti666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auch sogenannte Emojis Aha, ich dachte das IPhone sei vorrangig ein Businesshandy??? Kinderkram...
Kommentar ansehen
07.10.2008 10:07 Uhr von Smudo77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bluti: Bist Du das auf dem Avatar? Dann ist auch klar, dass das mit dem Denken noch nicht so richtig klapp ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?