06.10.08 16:01 Uhr
 1.188
 

Der VW Tiguan wurde vom Tuner "Abt" aufgemotzt

Der auf Volkswagen spezialisierte Tuner "Abt" hat sich den mit 140 PS motorisierten Tiguan 2.0 TDi vorgeknöpft und ihn für einige Extra-Euros in einen kräftigen Allrad-Sprinter verwandelt.

Allein für die Optik muss man auf den Grundpreis des umgebauten Serienmodells (38.000 Euro) mehr als 6.000 Euro hinlegen. Hinzu kommen noch einmal über 6.000 Euro für die vier 20-Zoll-Räder.

Das Pushen auf 200 PS kostet mehr als 4.000 Euro und sorgt für eine Spitzengeschwindigkeit von 207 km/h.


WebReporter: schrauber_louis
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Tuner
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 16:42 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
für den preis: dann doch lieber einen "gebrauchten" tuareg mit V10 motor. der hat vermute ich mehr nutzwert als dieser tiguan.
und kostet ungefähr das gleiche.
und kommt mir jetzt bitte nicht mit der umwelt. dann wäre alles über aygo und c1 unnötig...
Kommentar ansehen
07.10.2008 01:33 Uhr von icould
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
denk doch mal an die umwelt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?