06.10.08 15:21 Uhr
 2.834
 

Fußball: Zé Roberto will den FC Bayern verlassen

Zé Roberto will offensichtlich den FC Bayern München verlassen. Gegenüber dem "kicker" sagte der 34-Jährige: "Aus meiner Sicht ist meine Zeit hier vorbei. Ich möchte noch zwei Jahre anderswo spielen."

Der Vertrag des Brasilianers läuft noch bis zum Ende der laufenden Saison. Dem Mittelfeldspieler sollen Angebote aus den USA vorliegen.

Karl-Heinz Rummenigge hatte Zé Roberto eine Vertragsverlängerung angeboten und will mit ihm im Dezember darüber reden. Nur Zé Roberto meint, dass er seine Karriere im Ausland beenden will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Zé Roberto
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 15:28 Uhr von zia
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Fast 11 Jahre: hat er in Deutschland gespielt, dann wird seine Vereinsfußballheimat wohl Deutschland sein...
Ist doch schön, wenn er Deutschland nicht als Ausland ansieht.
Kommentar ansehen
06.10.2008 16:21 Uhr von Myst1k
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
gaaanz: alter hut
Kommentar ansehen
06.10.2008 17:30 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja schade um ihn, aber er darf ruhig gehen solange er KLINSMANN mitnimmt!
Kommentar ansehen
06.10.2008 17:33 Uhr von Borgir
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
jedes jahr im winter: wollen die brasilianer aus weg aus der bundesliga....immer das gleiche....
Kommentar ansehen
06.10.2008 19:01 Uhr von Zwiebeljack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Korruptos: schlechte nachricht für dich...das er bayern am saisonende verlässt war schon vor der saison bekannt...
Kommentar ansehen
06.10.2008 19:30 Uhr von oehne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@korruptos: check ich nicht...
wird bestimmt nicht noch einmal aufgestockt, es sei denn bayern steht auf einem abstiegsplatz
und: wetten, dass die bayern dieses mal nicht meister werden?
Kommentar ansehen
06.10.2008 19:48 Uhr von anderschd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Über nix in der Welt: kann soooooooo schön diskutieren, wie über FuBa. Herlich.
Da kann H IV nicht mithalten.
Meine Meinung zum Thema. Ich hielt es nicht für gut, wenn ehemalige wieder kommen und nu ist er der Beständigste. So isses. Unbedingt versuchen zu halten!
Middem Klinsi wird schon noch was werden. Bissl Zeit bitte.
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:19 Uhr von Montauk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eher: fliegt die a.arena in die luft, als dass robertos entscheidungen eine rolle spielen dürften.

"wetten, dass die bayern dieses mal nicht meister werden?"

wie bereits geschrieben, solange die arena nicht in die luft fliegt, solange bleibt der rekordhalter favorit;)

alles klar?
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:43 Uhr von Montauk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@korruptos: "Als Hannibal mit seinen Truppen über die Alpen ging, hat er die geschlechts- und Fusskranken dort gelassen. :-))))))))"

sehr originell!!

selbst wenn dem gerd müller beide beine auf dem rücken festgebunden worden wären, wäre der fcb immer noch rekordhalter;)

alle jahre wieder, werden von der antifußballfraktion die bayern ins abseits gestellt, auch wenn die sasion noch nicht einmal richtig angefangen hat.

p. s.
am ende werden die toten gezählt.
Kommentar ansehen
06.10.2008 23:03 Uhr von Montauk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha: in sportlicher hinsicht sind bademeister zwar nicht immer die fittesten, jedoch die erfahreren ;)

p. s.
für schalke tuts auch die bayerische nationalmannschaft der frauen ;)
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:08 Uhr von GhettoSoldat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legionär oder treuer untertan der Münchner? Nunja der spielt auch schon zu lange bei bayern mir wärs auch satt er hat das können das geld sowieso aber ich an seiner stelle würde nach england italien spanien denn da kann man sich noch sehen lassne und dort wird auch spitzenfußball gespielt nicht wie in der usa roflmao
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:38 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WESO: Was er damit meint ist,dass er schon seit Ewigkeiten in Deutschland spielt.Fussballerisch gesehen ist Deutschland seine Heimat weil er die meiste Zeit seiner Kariere in Deutschland gespielt hat und nur kurze Zeit in seiner wahren Heimat Brasilien.
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:41 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Korruptos: So ein Mist!!!!
Bei Ze Roberto kann man davon aber nicht sprechen.Er ist einer der ältesten bei Bayern und ist einer der am längsten dort spielt aus dem aktuellen Kader.Kann es verstehen dass er mal was anderes machen will.Auch wenn es schade ist dass die Bundesliga und vorallem Bayern,so einen klasse Spieler verliert.
Kommentar ansehen
07.10.2008 08:44 Uhr von Myst1k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@alle bayernfans: lasst die anderen doch einfach sich freuen...wir werden schon früh genug wieder unseren spass haben :D

und wer glaubt bayern steigt ab........................... .......................... ......................kein kommentar

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?