06.10.08 14:25 Uhr
 18.575
 

Immer mehr Menschen verzichten auf Sex

Kein Bedürfnis mehr zu haben, Sex zu praktizieren (Asexualität), scheint sich auszubreiten. Woran es liegt, weiß niemand genau. Ursache könnte eine Überreizung sexueller Präsenz in den Medien und im eigenen Umfeld sein, aber auch Drogen, Medikamente und psychische Probleme könnten eine Rolle spielen.

So gibt es in der heutigen Zeit immer mehr Menschen, die zwar romantische Empfindungen entwickeln können, aber keinen Sexualtrieb. Umgekehrt gibt es viele, die den Sexualtrieb zwar haben, aber keine romantische Gefühle erlangen können.

Ebenso gibt es Menschen, die sowohl die Gefühle, wie auch den Trieb haben aber beides nicht ausleben wollen. Anderen wiederum fehlt beides, die Gefühle und der Sexualtrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sex, Mensch
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 14:12 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann nicht nachvollziehen, dass jemand Gefühle entwickelt und dann keinen Sex will. Der Körper drängt den Menschen in der Situation geradezu zum Akt.

Tolle Marktlücke: Stuntman für die, die nicht weitergehen wollen (man muss ja auch an die Frau denken)
Kommentar ansehen
06.10.2008 14:35 Uhr von nightfly85
 
+83 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube: die Medien sind mitunter daran "Schuld"... es wird dort suggeriert, es gäbe nur schöne, wohlgeformte Frauen und Männer. Wenn man dann auf die Straße guckt sehen alle ganz "normal" aus und nicht so anreizend wie die aus Magazinen und TV...
So mancher legt dann wohl lieber selbst Hand an :)
Kommentar ansehen
06.10.2008 14:51 Uhr von Kevin211
 
+32 | -12
 
ANZEIGEN
Es soll auch Leute geben, die dafür einfach keine Zeit haben!
Einige können sich das natürlich nicht vorstellen.
Laut deren Meinung ist man doch krank, wenn man keinen Sex hat u. man wird regelrecht ausgelacht.
Kommentar ansehen
06.10.2008 15:01 Uhr von ZTUC
 
+43 | -4
 
ANZEIGEN
richtige Frau finden: Gibt ja die einen, die jede Woche mit ner anderen in die Kiste springen, gibt aber auch andere, die sind halt wählerischer und suchen sich ihren Partner genau aus. Klar, dass die dann weniger Sex haben.
Kommentar ansehen
06.10.2008 15:39 Uhr von Floxxor
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
Hat auch was mit Bildung zu tun, schließlich waren die Menschen im dunklen Mittelalter, die mit mit dem meisten Sex.
Schon komisch, dass das in einer Zeit war, wo die Kirche ganz groß war.... oder bedingt das eine das andere?
Kommentar ansehen
06.10.2008 15:47 Uhr von Pr00z3
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Sex. Gehört doch schon irgendwie dazu,oder nicht?
Ich meine,man sollte eine Beziehung nicht vom Sex abhängig machen, oder darauf reduzieren,das wäre falsch. Aber wichtig ist er finde ich schon!?

Mich würde mal fragen,wo sie die Umfrage gemacht haben. Denn im Altersheim Klein-Kleckersdorf würde mich dieses Ergebnis nicht verwundern. ;)
Kommentar ansehen
06.10.2008 15:59 Uhr von dkr1965
 
+22 | -7
 
ANZEIGEN
Sorry Mädels: Ich denke es liegt Größtenteils an den Frauen???
Sorry Mädels

Da ich ein alleinerziehender Vater bin spreche ich aus Erfahrung, aus einen Vater Tochter Gespräch

Den der heutige Mann kann die heutzutage erfahrene Frau nicht mehr so Befriedigen wie sie es gerne hätte, oder wie es sein sollte. Den Grund dafür, sollte man in den Sehr frühen Jugend Sexualität suchen 90% der Mädchen hatten schon mit 14Jahren das erste mal sex und bis zum 18-21 Lebensjahr haben sie schon so viel Erfahrung mit verschiedenen Männern gesammelt, so das der normale sex zuhause nicht mehr ausreicht.
Und der geliebte Mann, Verlobter, Freund die Angebetete nicht mehr so befriedigen kann wie sie es gerne hätte.

Es gibt nicht um sonst den Spruch!!!!!!!!!!

Erfahrung macht den Meister.

Tja liebe Männer scheinbar sind wir nur von Meisten umgeben.
Kommentar ansehen
06.10.2008 16:43 Uhr von fruchteis
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Ich kann das nicht nachvollziehen: Ich hab in meinem Alter immer noch ausreichend Sex und weiß nicht, ob ich darauf so schnell verzichten könnte. allerdings klappt es bei mir nicht mehr damit, neue Frauen kennenzulernen, das liegt dran, dass diese auch finanziell verwöhnt werden wollen, was ich nicht kann, und sie wollen auch Männer, die einem übersteigerten Schönheitsideal nahekommen, was die Auswahl schwerer macht.
Kommentar ansehen
06.10.2008 17:33 Uhr von chefcod2
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ich denke mal: ein Problem ist, das die Frauen heutzutage immer mehr von einem Mann erwarten. Durch die ständige dauerhafte ich nenn es mal Schönheitsideal-frequenz in den Medien, entfern sich der Mensch immer mehr von seiner eig. Bestimmung.

Deshalb sind die Geburtenraten in weniger modernen Ländern, viel höher als durch die Propagandamedienverseuchten 1.Welt Länder.
@ Mark1111, da geb ich dir recht, ist die Mühe wirklich nicht wert.
Kommentar ansehen
06.10.2008 18:03 Uhr von loggedin
 
+11 | -17
 
ANZEIGEN
jaja, liebe männer es sind ja auch immer nuuur die bösen frauen, die so sehr auf´s äußerliche achten und so überzogene ansprüche stellen... ;)

(@ chefcod, fruchteis, dkr1965)
Kommentar ansehen
06.10.2008 18:05 Uhr von Ing.Tro
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Sex ist doch das schönste auf der Welt: wobei man dazusagen muß, dass Drogen den Sexualtrieb in keinster Weise bremsen oder unterdrücken, sondern eigentlich genau das Gegenteil bewirken. Immerhin besorgen sich Ältere XTC und andere Drogen weils billiger ist als Viagra um 1. Sex haben zu können und zum Anderen um den Sex anders bzw. besser zu erleben, da die Endorfinausschüttung dann von Haus aus erhöht ist.
Kommentar ansehen
06.10.2008 19:45 Uhr von BSEspecial
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Loggedin: Joa doch,das liegt aber wohl eher am allgemeinen Trend der Mediendiktatur der euch so werden lässt.

So müsst ihr Aussehen um Erfolg zu haben,so muss euer Mann sein um euch glücklich werden zu lassen,so muss euer Leben verlaufen um im Luxus zu schwelgen.

Das ist doch totaler Bullshit und ein Grossteil macht ihn mit.....
Kommentar ansehen
06.10.2008 20:32 Uhr von Vanger72
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
War bei mir genauso das letzte halbe Jahr meiner letzten Beziehung hatten meine Freundin und ich gar keinen Sex mehr. Ich hatte keine Lust mehr. Für mich wurde Sex zu einer Art Hausaufgabe und war dann eher Arbeit für mich, bei der man am Ende eine Leistung abliefern musste. Jetzt lebe ich seit 2 Jahren alleine und mir fehlt der Sex nicht im Geringsten. Allerdings wird man als Mann schnell als impotent oder unnormal hingestellt, wenn man Sex ablehnt. Schön zu lesen, dass es scheinbar garnicht mehr so ungewöhnlich ist.
Kommentar ansehen
06.10.2008 20:34 Uhr von flo-one
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ich geh soweit das heute nurnoch das aussehen zählt...den charackter kann man ja ändern...
und wen das nicht klappt sucht man sich was neues..

und was noch is ,das beim kleinsten bischen streit oder wen mal der sex nicht so läuft ,gleich schluss gemacht wird.

wo ist die moral und der zusammenhalt geblieben?
ich denk mir ,es gibt keine mehr.

als mann musst du erfolgreich sein und hübsch +viel geld innen taschen.

frauen müssen auch erfolgreich, hübsch und klug sein...als hausfrau guckt dir keiner mehr nach.

so denke ich nicht aber so kommts mir inner welt immer vor
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:04 Uhr von DerNik
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Let´s talk about Sex: Nur wer keinen Sex hat, muss dauernd über Sex reden. Die Anderen machen es einfach. *lol*
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:13 Uhr von Super-schlumpf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ flo-one: Du hast Recht! Bei den Frauen kommt es heutzutage in erster Linie darauf an, das der mann einen guten Job hat, und vor allen Dingen viel Kohle. Erst dann kommt das aussehen. Das sieht man doch schon daran, das die letzten Schiessbudenfiguren, die mit 30 noch an Mamas Rockzipfel hingen und belächelt wurden, aufeinmal die geilsten Frauen hatten, nachdem sie ordentlich Geld in den Taschen hatten.....nur was sind diese Art von Frauen wert? Ich verdiene leider nicht viel Geld, bin ein finanziell ein kleiner Mann. Damals hatte ich keine Chance bei den Frauen, nachdem sie gehört haben, was ich beruflich mache. Ich bin Briefträger.
Trotzdem bin ich noch fündig geworden.
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:16 Uhr von Baptistar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mir: fehlt das nicht^^
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:31 Uhr von FlyingPeter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
oder: Es gibt viele die es nicht können, weil der Partner fehlt.
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:46 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
xDD: es gibt einfach leute die zwar noch jungfrau sind, sex haben wollen, aber keinen sex bekommen *meld*
Kommentar ansehen
06.10.2008 23:30 Uhr von CHR.BEST
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Länder, in denen man (und Frau) es ständig vogelwild treiben sind gleichzeitig nicht selten sog. Entwicklungsländer.

In den Industrieländern ist es ja nicht nötig, eine Familie als Zweckgemeinschaft zu gründen, um zu überleben. Daher stagniert die Bevölkerungszahl. Im Mittelalter war die Welt der meisten Menschen viel kleiner. Außer arbeiten und Kinder kriegen bot das Leben damals nicht viel. Heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten der Zerstreuung, für die einen ist es der Job, für die anderen womöglich WoW usw.

Dieser Umstand muß aber nicht unbedingt so negativ sein, wenn man sieht wie z. B. in arabischen Ländern die Geburtenrate, aufgrund von Zwangsheirat und durch in Abhängigkeit gehaltene Frauen, ständig hochgehalten wird während es für diesen Bevölkerungsüberschuss aber nicht genug Jobs gibt. Und hohe Arbeitslosigkeit ist immer sozialer Sprengstoff.
Kommentar ansehen
06.10.2008 23:34 Uhr von ParkCheck24
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich kenne eine Asexuelle Person, komme gut mit ihr klar, sie ist so eine kleinere zierlichere Person...

Aber das sind dann wohl wieder Klischees xD
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:27 Uhr von Haris
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
w
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:35 Uhr von Haris
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich hab eine Freundin gehabt die von Natur aus keine Freude am Sex hatte, hab auch mit ihren Ex-Partnern mal geredet und die meinten, dass es bei denen auch so war.

Ich fand das irgendwie schwer, da kam man sich immer vor als ob man was falsch macht.
Kommentar ansehen
07.10.2008 03:03 Uhr von 102033
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich lebe auch enthaltsam. Und wenn Mann sich daran gewöhnt hat, ist es auch gar nciht so übel. In einer Beziehung MUSS man ja auch andauernd herhalten, obwohl Mann oftmals keine Lust hat, usw. Da ist es eine Wohltat keine Fitnessübungen mehr veranstalten zu müssen, und im Falle eines Falles ist da noch die Handmaschine, mit der MANN 100% keinen Streit bekommt, und die danach auch nicht lebenslang Alimente verlangt.
Kommentar ansehen
07.10.2008 07:50 Uhr von Cajunspice
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
mhh Also Sex könnte ich schon haben, aber bevor ich nicht beruflich abgesichert bin bleib ich erstmal ne Weile fromm.
Sex lenkt schliesslich ab vom lernen ^^

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?