06.10.08 13:20 Uhr
 4.566
 

DFB-Trikots Grund für erneuten Ärger um Ballack und Bierhoff

Es scheint erneut Ärger um die beiden Streithähne Michael Ballack und Oliver Bierhoff zu geben. Diesmal sind die DFB-Trikots Auslöser des Unmuts.

In einem "kicker"-Interview erklärte Ballack, dass er unzufrieden mit den Trikots der Nationalmannschaft sei, da die Spielernamen nicht mehr aufgedruckt werden.

Als Grund nannte Bierhoff technische Probleme, allerdings ließ Ballack diese Begründung nicht gelten: "Das habe ich vom DFB-Ausrüster Adidas anders gehört." Außerdem fügte er hinzu, dass solche Probleme bei anderen Nationen mit gleichem Ausrüster nicht auftauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Grund, Ärger, Michael Ballack, Trikot, Oliver Bierhoff
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 13:21 Uhr von ZTUC
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Trikot: Also ich hab nen Deutschland-Trikot mit 13 Ballack hinten drauf stehen. Falls es ihm passt, würde ich es ihm gern leihen.
Kommentar ansehen
06.10.2008 13:25 Uhr von zia
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Anderer Grund: Ab dem nächsten Turnier verbietet die FIFA Namen auf den Trikots, warum auch immer.
Das ist absoluter Schwachsinn!

Jedenfalls hat sich der DFB dazu entschieden bereits während der Quali mit den "neuen" Trikots nach den neuen Regeln zu spielen, also ohne Namen
Kommentar ansehen
06.10.2008 14:21 Uhr von FAC223
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Spielt Ballack dann besser?

Technische Probleme? einen Namen drauf zu flocken? den kann ich sogar quer übers Trikot flocken.
Kommentar ansehen
06.10.2008 14:28 Uhr von rolling_a
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
achja das ist ja der aktuelle schildbürgerstreich der fifabosse.

zusätzlich müssen vor jedem fifa-spiel die nominierten spieler von 1 hochzählend durchnummeriert werden müssen. spielt ein spieler von anfang an bekommt er eine nummer von 1-11, spielt er im nächsten spiel nicht von anfang an bekommt ein anderer spieler diese nummer und er eine von 12-X.

ganz groß! der tiefere sinn dieser regelung ist mir bisher verborgen geblieben, wahrscheinlich musste "irgendwas" verändert werden.
Kommentar ansehen
06.10.2008 14:41 Uhr von jukaaa
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
naja: besser mit den namen hinten zu spielen...dann weis man auch wer wer ist.für die, die die spieler ja nicht kennen!
Kommentar ansehen
06.10.2008 17:32 Uhr von Ralf1234567
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde es ehrlich gesagt auch besser finden, wenn die Spielernamen auf den Trikots zu lesen wären. Viele junge deutsche Spieler kennt man doch gar nicht mit Namen, und der Reporter verrät sie auch nicht immer.
Kommentar ansehen
06.10.2008 18:20 Uhr von mohinofesu
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ballack: Schmeist den W****r doch einfach raus.
Ich hasse diesen Kerl, meint wunder wie toll er spielen kann und bringt doch nichts zustande, es sei denn er hat mal nen guten Tag "unser" Kapitän -.-
Ausserdem nervt langsam diese ständige Streiterei zwischen ihm und Bierhoff.
Wie die Kleinkinder...
Kommentar ansehen
06.10.2008 19:35 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mohinofesu: du hast total recht... immer die große klappe hier un da, bringt aber aufm platz nich viel. und wer mir jetz damit kommt, dass er die mannschaft zusamme hältun aufmn platz alles regelt, dem kann ich nur sagen, dass man in diesem alter als nationalspieler zu sowas schon selbst in der lage sein sollte. außerdem war ich letztes jahr auch kapitän un hab mich nicht nur damit beschäftigt, sondern hab als libero immerhin 7 tore geschossen un mit meinen abwehrleuten da hinne immer ne gude leistung gebracht un wir hams tor freigehalte. da sollte wohl auch unser lieber herr ballack als "profi" in der lage sein, die mitspieler zu motvieren etc. un gleichzeitig noch gut spielen.
aba is ja egal ob er schlecht oder gut spielt, in den medien ist er ja sowieso immer der held. z.B. die em, spiel gegn österreich... er schiesst das freistoss tor zum 1:0, wir kommen weiter... ist ja nicht so, dass wir mit nem 0:0 auch weiter gekommen wären... und hätte ein andrer des tor geschossen, wäre bestimmt auch nicht soviel wirbel darum gemacht worden. soviel dazu, sry musste einafch raus

aba back zu topic: diese neue regel mit den trikots finde ich sehr verwunderlich. 1. die sponsoren verlieren geld, 2. zuschauer, die nicht so oft guggn, wissen oft nicht wer wer ist und es ist einfach besser anzusehen mit namen^^
ich hoffe diese regel wird bald geändert...
Kommentar ansehen
06.10.2008 19:55 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Blatter: und seine Geltungssucht...................tztztz Man was der uns noch abverlangen wird?
Kommentar ansehen
06.10.2008 23:06 Uhr von paul77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist aber schon klar das man länger ohne Name auf den Trikots und durchnummeriert gespielt hat als mit. Das ganze hatte rein monetäre Hintergründe. Das einige Spieler jetzt sauer sind ist klar. Wenn kein Name drauf steht kann man ja keine Verträge aushandeln wo man an dem Umsatz beteiligt wird, bzw. stärker als andere. Wie gesagt im Endeffekt kehrt man damit zum alten Fussball wieder zurück wo man von 1-18 durchnummeriert hatte und eigentlich jede Position ihre Nummer hatte.
Kommentar ansehen
07.10.2008 00:02 Uhr von GhettoSoldat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hass Liebe Angefacht via Presse: Die werden sich nie versöhnen den die Presse schmeißt immer wieder neue kohle ins feuer armer ballack ... aber geld macht auch bei chelsea nicht glücklich
Kommentar ansehen
07.10.2008 12:05 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss: dass man das nicht vergleichen kann. (übrigens oberliga:P)
aber meiner meinung nach spielt ballack nicht das was er eichentlich kann. er reibt sich noch nicht genug auf. un wenn er es macht, dann leider mit bierhoff...
an ihm regt mich einfach auf, dass er (fast) IMMER hochgejubelt wird, egal was er macht. ich glaub, der könnt sogar 5 eigentore schiessen in einem spiel un er is trotzdem noch der held der nation... doch immer wenn ich n spiel von ihm im dfb-trikot seh, bringt er nicht die leistung, zu der er imstande ist...
aber is egal, er is ja eh immer der held^^
und es gibt noch weitaus schlimmere im dfb-team^^ *hust kuranyi hust hust*

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?