06.10.08 10:41 Uhr
 1.932
 

Niederlande: Prämienprogramm für Prostituierte (Update)

In Eindhoven soll ein Prämienprogramm für Prostituierte eingeführt werden. Danach sollen diejenigen, die sich an bestimmte Regeln halten, belohnt werden.

Unter anderem sind als Prämien Designerkleidung und -möbel vorgesehen.

Dieses Programm ist schon vor einigen Jahren erfolgreich in Amsterdam eingeführt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jericho79
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Niederlande, Prostituierte, Prämie
Quelle: www.independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 10:27 Uhr von Jericho79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht kann man bald auch als Kunde Prämien sammeln. Es wäre auf jeden Fall lustig, wenn es bald eine Bordell Kundenkarte gebe.
Kommentar ansehen
06.10.2008 11:52 Uhr von coolio11
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ja, warum nicht: jedes Mal, wenn die Zehnerkarte voll ist, darf der Kunde einmal umsonst
Kommentar ansehen
06.10.2008 15:53 Uhr von amosp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weiss ich mehr: Sehr informativ diese bestimmten Regeln. Die Quelle ist um einiges ausführlicher.
Kommentar ansehen
18.10.2008 09:00 Uhr von DoncoJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für den gemeinen kunden gibts bestimmt bald meilen oder payback punkte;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?