05.10.08 19:57 Uhr
 449
 

Schweiz: Jugendbande verprügelt Spaziergänger mit Baseballschläger

In Martinach im Südschweizer Kanton Wallis wurden drei Schweizer und eine Franzosin von zwölf Jugendlichen mit einem Baseballschläger und einer Eisenstange angegriffen.

Dabei wurden die Spaziergänger so schwer verletzt, dass sie die Nacht im Krankenhaus verbringen mussten. Sie erlitten Schnitt- und Quetschwunden.

Von den Angreifern konnten fünf identifiziert werden. Drei von ihnen wurden verhaftet. Zwei Andere, die festgenommen werden konnten, sind Schweizer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kuemmelmonster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Jugend, Schlag, Baseball, Spaziergänger, Jugendbande
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2008 20:14 Uhr von Andy3268
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was will man dazu sagen? 12 gegen 4 und dann noch mit Baseballschlägern und Eisenstangen.
Wahrscheinlich sind die 4 dann auch noch "selber schuld" weil sie die anderen angeschaut haben.
Kommentar ansehen
05.10.2008 20:16 Uhr von Great.Humungus
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weis ja nicht wies euch geht aber wenn ich sowas hör bekomm ich langsam wieder Lust auf die Prügelstrafe, vielleicht wissen die Jugendlichen dann wie man sich bei sowas fühlt
Kommentar ansehen
05.10.2008 20:51 Uhr von 08_15
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Preussische Erziehung der Weg vom Arsch zum Hirn ist manchmal kürzer als der vom Ohr.

Mein Sohn hat mal einen guten Klaps auf den Arsch bekommen, da war er 3 und hat mir vorher in meine Juwelen getreten.

Danach reichte ein lautes Wort und der böse Blick.

Heute ist er 21 und völlig normal.

War es der richtige Moment, oder sind die anderen Eltern nur Totalversager?
Kommentar ansehen
05.10.2008 22:03 Uhr von Nickel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
12 Mann und: nur ein Baseballschläger? Schwaches Bild.

Aha zwei andere Festgenommenen sind Schweizer? Dann sind die 10 EINEN keine Schweizer.
Kommentar ansehen
06.10.2008 07:22 Uhr von oeds
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Nickel: Nein, keine Schweizer: Stammen aus dem "Kosovo beziehungsweise Montenegro".

Erinnert mich daran :-)

http://www.igmg.de/...
Kommentar ansehen
06.10.2008 11:21 Uhr von JZA
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verrückte Welt !!! Also aus der Schweiz hört man aber in letzter Zeit nicht viel Gutes !!! Muss die Nähe zu den Ösis sein ??? grins :-)
Da fahr ich nicht mehr hin !!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?