05.10.08 19:17 Uhr
 526
 

Mexiko: Bürgermeister stirbt im Kugelhagel

Der Erholungsort Istapan de la Sal liegt nahe der mexikanischen Landeshauptstadt Mexiko City und ist für seine Thermalquellen bekannt. Nun steht das Städtchen auch für Gewalt und Terror. Der amtierende Bürgermeister Salvador Vergara wurde nach Medienberichten auf offener Straße erschossen.

Mindestens 15 Kugeln aus automatischen Waffen trafen das Stadtoberhaupt. Die Polizei vermutet, dass Angehörige eines Ablegers des Golf-Drogenkartells aus dem Nordosten des Landes für die Bluttat verantwortlich sind.

In Mexiko starben alleine in diesem Jahr rund 3.000 Menschen in Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Drogenbanden. Selbst das von Mexikos Präsident Felipe Calderon herbeigerufene Militär bekam die Lage bisher nicht in den Griff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bürger, Mexiko, Bürgermeister, Kugel
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?