05.10.08 18:13 Uhr
 711
 

Israel: Junger Mann verschluckt Zahnbürste

In Israel hat ein 19 Jahre alter Mann eine Zahnbürste (15 Zentimeter lang) verschluckt. Er wurde danach sofort in eine Klinik gebracht.

Er bekam eine Vollnarkose und die Mediziner entfernten die Zahnbürste aus seinem Magen mit einer Schlaufe.

"Es war Eile geboten, weil ein so großer Fremdkörper dem Magen oder anderen Organen schweren Schaden zufügen kann", so eine Ärztin.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Israel, Junge
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2008 19:03 Uhr von Ingefisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ess-Brechsucht: Den Kotzern passiert das manchmal.
Kommentar ansehen
05.10.2008 19:42 Uhr von hfshooter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollte der seinen Rachen mitputzen, oder wie kommts das man ne Zahmbürste verschluckt?
Kommentar ansehen
05.10.2008 19:43 Uhr von marshalbravestar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: persönlich stelle mir den Vorgang des Runterschluckens abartig vor also ich halte meine immer gut fest und kann mir kaum vorstellen das es unter normalen Bedingungen geschehen ist.

Ich denke Ingefisch hat recht mit ihrer Vermutung oder ähnliches

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD droht Bundestagsabgeordneten: "Wenn ihr Krieg wollt, dann Krieg"
Skandal um Skilegende Toni Sailer: Er soll Prostituierte vergewaltigt haben
Köln: Erste Bank in Deutschland bietet Muslimen Konto nach Scharia-Regeln an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?