05.10.08 17:18 Uhr
 47
 

2. Fußball-Bundesliga: Ingolstadt beendet Höhenflug von Hansa Rostock

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der FC Ingolstadt das Team von Hansa Rostock klar mit 4:2 (1:1). 5.202 Fans waren im Stadion.

Schon früh (9. Minute) brachte Djordje Cetkovic Hansa in Front. In der 26. Minute traf Mario Neunaber zum Ausgleich und Pausenstand. In der 2. Minute der zweiten Halbzeit sorgte Stefan Leitl per Kopfball für die Führung der Gastgeber. Zuvor musste Gledson (Hansa) nach hartem Einsteigen vom Platz.

Vratislav Lokvenc erhöhte in der 59. Minute, ebenfalls per Kopfball, auf 3:1. In der 85. Minute brachte Bejamin Lense die Rostocker noch einmal heran. Doch direkt danach stellte erneut Vratislav Lokvenc den alten Abstand wieder her und sorgte so für den 4:2-Sieg der Ingolstädter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rostock, Hansa Rostock, Ingolstadt, Höhenflug
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?