05.10.08 17:00 Uhr
 12.216
 

Mann fuhr von Venedig bis Frankfurt auf der Hinterachse eines Reisebusses mit

Ein Reisebus fuhr von Venedig nach Frankfurt. Als es gegen 23:20 Uhr plötzlich Geräusche von der Hinterachse gab, hielt der Fahrer an. Denn er dachte, dass es um einen Reifenschaden oder um Probleme an der Hinterachse geht.

Als er kurz vor der Hinterachse war, kam ein Mann unter dem Bus hervor und rannte davon. Die Polizei wurde gerufen. Als die Beamten einen Mann auf dem Seitenstreifen sahen, lief dieser davon. Die Beamten verfolgten ihn und kurze Zeit später wurde er gefasst.

Wie sich herausstellte, ist der Mann auf der Hinterachse des Busses von Venedig nach Frankfurt mitgefahren. Es wird vermutet, dass er illegal eingereist ist. Woher der Mann stammt, ist derzeit noch nicht geklärt. Er hatte keine Ausweispapiere dabei und hatte nur ein T-Shirt und eine Jeans an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Reise, Frankfurt, Venedig
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2008 16:13 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon unglaublich, welche Risiken die Leute immer wieder aufnehmen nur um nach Deutschland zu kommen.
Kommentar ansehen
05.10.2008 17:15 Uhr von masteroftheuniverse
 
+55 | -6
 
ANZEIGEN
nur die harten kommen in den garten (oder nach frankfurt)
Kommentar ansehen
05.10.2008 18:21 Uhr von Sturmfest
 
+26 | -8
 
ANZEIGEN
"nur" um nach Deutschland zu kommen? ich glaub nicht dass Deutschland so unbeliebt ist.
Kommentar ansehen
05.10.2008 20:09 Uhr von dustz33
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
wie: soll man auf der hinterachse sitzen? du meinst wohl ie stoßstange...
Kommentar ansehen
05.10.2008 20:44 Uhr von Floxxor
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@dustz33: wenn dann hat sichdie quelle vertan, aber das merkt man oft finde ich, dass journalisten(oder sinds reporter, weiß grade das richtige wort nicht :-) ) Fachausdrücke verwenden ohne zu wissen was sie genau heißen, auf der anderen seite:
Vielleicht hat er sich den Po eingeölt und er blieb trotz des drehens drauf sitzen^^
Kommentar ansehen
05.10.2008 20:51 Uhr von ringella
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@dustz33: guckst du Quelle !!!
Kommentar ansehen
05.10.2008 22:35 Uhr von Pr00z3
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@masteroftheuniverse : und die Härteren kommen zur Gärtnerin. ;)

Ne,Spaß beiseite. Hut ab. Das ist schon ne Leistung. :)
Und Geld hat er auch noch gespart. ;)
Not macht erfinderisch. ;P

Grüße,Pr00z3.
Kommentar ansehen
05.10.2008 22:41 Uhr von foxymail
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hintersachse: in der quelle steht was von: als blinder Passagier auf der Hintersachse eines Reisebusses zurückgelegt

also war er auf dem Rücken eines Sachsen aus dem Hinterland festgeschnallt???

Ironie off
Kommentar ansehen
06.10.2008 07:53 Uhr von maretz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
stoßstange? Also wenn der die ganze Zeit auf der Stoßstange hinten gesessen hat dann würde mich viel mehr intressieren warum da keiner auf den Weg die Polizei gerufen hat?!? Also wenn am Bus vor mir (besonders auf der Autobahn!) jemand hinten "dranhängt" würde ich schon die Polizei rufen (egal ob ich nun während der Fahrt das Mobil-Tel nutzen darf oder nich -> ich glaub auf das Ticket verzichten die Jungs/Mädels dann auch gern...).

Von daher gehe ich davon aus das es durchaus die Achse war - dort bietet sich z.B. bei doppelachsen ja die Möglichkeit an sich dazwischen zu klemmen (und nicht grad auf die rotierenden Achsen zu gehen - sondern z.B. sich einen "notsitz" an den Dämpfern zu bauen...)
Kommentar ansehen
06.10.2008 10:24 Uhr von ohne_alles
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was macht man mit jemandem, der keine papiere bei sich hat? wie soll man an seine identität kommen, wenn er sich nicht äußert?
Kommentar ansehen
06.10.2008 10:51 Uhr von gucci83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einreise? Das ist echt schon ne Hausnummer respekt.

Aber vielecht wollte er nicht nur einfach einreisen. Könne ja auch ein Weltrekordversuch oder eine Wette gewesen sein.
Kommentar ansehen
06.10.2008 14:52 Uhr von ralf.h1974
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@dustz33: Also wenn sich bei Dir die Hinterachse dreht, hast Du ein Problem.
Kommentar ansehen
07.10.2008 11:05 Uhr von McMenemen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
täusche ich mich jetzt oder was: venedig liegt doch in italien, frankfurt liegt in deutschland, dazwischen liegt nur österreich. Sind doch alle 3 EU-Staaten, wie kann man da illegal einreisen wenn es nicht mal grenzposten auf dieser strecke gibt?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?