05.10.08 16:37 Uhr
 134
 

EU will wegen Finanzkrise Reformen

Die EU will schnellstmöglich das am heutigen Sonntag bei einem außerordentlichen Treffen in Paris von den führenden EU-Spitzen wie Merkel, Brown und Sarkozy bekannt gegeben.

Dieses Treffen soll zu einer Umstrukturierung des globalen Wirtschaftssystems bewegen. Damit sollen in Zukunft Katastrophen wie die diesjährige vermieden werden.

Die EU versucht damit Handlungsbereitschaft zu zeigen und will damit gerade in schweren Zeiten Stärke demonstrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jericho79
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Finanz, Finanzkrise, Reform
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2008 07:16 Uhr von Ajnat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: mal sehen ob sie wirklich so viel Stärke beweisen und mal wirklich was tun. Es müssen starke Einschränkungen und Kontrollen her !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?