05.10.08 15:34 Uhr
 271
 

Schweiz/Basel: Jugendliche Räuberbande überfällt Gleichaltrige

Mit roher Gewalt raubte eine vierköpfige Gruppe einen 16 Jahre alten Schüler aus. Die Räuber schlugen das Opfer mit der Faust ins Gesicht und bedrohten es mit einem Messer. Der Jugendliche wurde dabei verletzt.

Eine gleichaltrige Schülerin, die den 16-Jährigen begleitete, kam mit dem Schrecken davon. Die Täter konnten mit 70 Franken Beute unerkannt entkommen. Sie sollen etwa 15 bis 17 Jahre alt sein.

Ein weiterer Raub ereignete sich bei einer Autobahnunterführung. Die Täter flüchteten mit zwei Mobiltelefonen sowie Geldbörsen als Beute. Die Polizei konnte sie noch nicht fassen.


WebReporter: kuemmelmonster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Jugend, Jugendliche, Räuber, Basel
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2008 15:43 Uhr von idomsa
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Ts,ts,ts, in der Quelle steht doch glatt was von "ausländischem Aussehen". Immer diese bösen Japaner.
Kommentar ansehen
05.10.2008 16:41 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ausländisches Aussehen: hier sehen auch Schweizer ausländisch aus. Beispielsweise die, die italienischer Abstammung sind. Das hat also noch nichts zu sagen.

Ich tippe mal auf Elsässer. Die räumen hier auch oft Wohnungen/Häuser aus im Grenzgebiet.

Hoffentlich erwischen die Polizisten diese Kleinkriminellen bald.
Kommentar ansehen
05.10.2008 17:34 Uhr von memo81
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@idomsa: Hey, ich hab was für dich! Guck dir mal die News "Messerstecherei in Lahr" an, da kannst du auch nen schlauen Spruch abgeben. Leider war es kein Ausländer aber ein Deutscher, ich hoffe das stört dich nicht weiter, oder?

Aber bei über 1200 Visits wirst du bestimmt auch dabei gewesen sein, nur ist dir da kein "moralischer" Spruch eingefallen, war ja auch kein Ausländer...
Kommentar ansehen
05.10.2008 19:26 Uhr von memo81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@kuemmelmonster: Dass da noch ein Vollidiot ist, der sich nicht an Gesetze hält!

Man, ihr versteht noch nichtmal (besser gesagt WOLLT es nicht verstehen), worum es mir geht.

Es geht mir darum, dass viele die Schnauze erst aufkriegen, wenn sie wissen, dass es sich um einen Ausländer handelt.
Hast du genau die selbe Situation mit einem Deutschen, hat plötzlich niemand mehr eine Meinung.

Weiß man, dass es ein Ausländer war, heißt es "Wieso wußte ich es vorher?" "Typisch" und solche Sachen. Ist es 100%ig ein Deutscher, einer aus den eigenen Reihen, hat man plötzlich keine Meinung mehr.
Das ist das was mich aufregt, dann gibt´s noch schön Minusse, kein Kommentar, schnell vergessen, das Leben geht weiter, morgen kommt hoffentlich die nächste Türkennews und alle können schön mit dem Finger drauf zeigen und der Tag ist gerettet.
Kommentar ansehen
06.10.2008 08:32 Uhr von ciller
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haha da sind die HETZER schon wieder!!! huhu kuemmel

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?