05.10.08 09:40 Uhr
 230
 

Viersen: 83-jährige Seniorin auf dem Friedhof überfallen

Am Samstagmorgen wurde in Viersen eine 83-jährige Frau auf dem städtischen Friedhof Löh überfallen.

Sie war gerade auf dem Weg zum Ausgang, als plötzlich ein Radfahrer von hinten angefahren kam und ihr die Handtasche aus der Hand entriss.

Der ca. 20- bis 25-jährige, dunkel gekleidete Mann konnte unerkannt in Richtung Innenstadt entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Senior, Friedhof, Viersen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2008 21:25 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Leistung, einer hilflosen, alten Frau die Handtasche und ihre paar EUROS zu stehlen.

Für solche Täter sollte die Strafe höher ausfallen, als für normale Bankräuber.
Kommentar ansehen
05.10.2008 10:03 Uhr von efer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist Viersen in Mönchengladbach oder umgekehrt?
Kommentar ansehen
05.10.2008 10:36 Uhr von majkl
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
vieleicht hatdie dame so gut festgehalten das der die vom einen in den anderen ort mitgeschleppt hat? ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?